OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch
Go Pro!🔥

Ei russisch

  • тот

    jener, jenes, jene, dieser, dieses, diese, der, das, die, der vorige, der eine

  • тако́й

    solch ein, so ein, so, so sehr

  • како́й

    welcher, was für, was für ein, welch

  • ни

    kein, nicht, nicht ein(e), weder ... noch

  • раз

    Mal, mal, eins, wenn, da

  • стоя́ть

    stehen, halten, anhalten, andauern, sein, herrschen, einstehen, eintreten für, sich einsetzen für

  • спроси́ть

    fragen, eine Frage stellen, sich erkundigen, bitten, abfragen

  • про́сто

    einfach, leicht, simpel, unkompliziert

  • поня́ть

    verstehen, erkennen, begreifen, einsehen

  • вдруг

    plötzlich, auf einmal

  • рабо́та

    Arbeit, Werk (eines Künstlers etc.)

  • понима́ть

    verstehen, erkennen, begreifen, einsehen

  • не́сколько

    einige / mehrere, wenige / ein paar, ein wenig, etwas

  • сра́зу

    sofort, augenblicklich, gleich, gleichzeitig, zugleich, auf einmal

  • ряд

    Reihe, eine Reihe von, eine Anzahl von

  • часть

    Teil, Stück, Anteil, Abteilung, Einheit, Truppenteil

  • реши́ть

    lösen, entscheiden, beschließen, einen Entschluß fassen, eine Entscheidung treffen

  • не́который

    einige, etliche, eine gewisse, ein gewisser

  • чуть

    ein bisschen (kaum), ein wenig (etwas)

  • заме́тить

    bemerken, merken, sagen, eine Bemerkung machen

  • гляде́ть

    anblicken, anschauen, einen Blick werfen auf, aufpassen

  • вести́

    führen, (ge)leiten, fahren, lenken (ein Fahrzeug "führen" etc.), sich verhalten, sich benehmen, sich (auf)führen

  • отноше́ние

    Beziehung, Verhältnis(se), Einstellung / Verhalten (Haltung)

  • со́бственный

    eigene(r, s), Eigen-, * (persönlich), eigentlich

  • проси́ть

    bitten, auffordern, einladen

  • осо́бенно

    besonders, ausgefallen, eigenartig, eigentümlich, ungewöhnlich, speziell

  • поста́вить

    stellen, hinstellen, setzen, einstellen, ernennen, anstellen, aufführen, inszenieren, liefern, geben, seinen Einstand geben, einen ausgeben

  • войти́

    eintreten, betreten, hereinkommen, gehen, steigen, hineingehen, hineinpassen Vertrauen erwerben

  • явля́ться

    erscheinen, kommen, auftauchen, sich einfinden, sich erweisen, sein, darstellen

  • ли́чный

    persönlich, privat, Privat-, eigen, Personal-

  • немно́го

    ein wenig, ein bisschen, etwas, wenig, nicht viel

  • ино́й

    (ein) anderer / mancher, dieser und jener

  • просто́й

    einfach, leicht, simpel, unkompliziert

  • приня́ть

    nehmen, annehmen, abnehmen, entgegennehmen, einnehmen, empfangen, аufnehmen, einstellen, übernehmen, etw. annehmen i.S.v. akzeptieren, beschließen, (billigen, verabschieden: Gesetz etc.)

  • кой

    welcher, was für, was für ein, welch

  • ла́дно

    gut / in Ordnung, einverstanden

  • ме́ра

    Maß, Maßeinheit, Ausmaß, Maßnahme

  • еди́нственный

    einziger, der einzige

  • де́йствие

    Handlung, Aktion, Aktivität, Akt, (Ein)wirkung, Einfluß, Wirksamkeit, Gültigkeit, Geltung

  • звать

    rufen, einladen, nennen

  • бы́вший

    ehemalig, der frühere, der Ex-, einstig

  • прийти́сь

    müssen, genötigt sein, passen, sich eignen, entfallen auf, (anteilig) zustehen

  • произнести́

    aussprechen, artikulieren, sagen, sprechen, (eine Rede) halten, heraus bringen

  • па́ра

    Paar, ein paar, einige

  • одна́жды

    einmal, einst, eines Tages

  • уби́ть

    töten, umbringen, ermorden, einen Mord begehen, totschlagen

  • согласи́ться

    zustimmen, einwilligen, sich einlassen, bejahen, befürworten, gutheißen

  • принима́ть

    nehmen, annehmen, abnehmen, entgegennehmen, einnehmen (Arznei etc.), empfangen, aufnehmen, einstellen, übernehmen (Anbeiter), etw. annehmen i.S.v. akzeptieren, beschließen, (billigen, verabschieden: Gesetz etc.)

  • ка́чество

    Qualität, Güte, Eigenschaft, Beschaffenheit

  • родно́й

    verwandt, leiblich (blutsverwandt), eigen (angestammt), der Angehörige / Verwandte, Heimat-, heimisch (nahe, teuer, lieb)

  • желе́зный

    eisern, Eisen-

  • иде́я

    Idee, Gedanke, Einfall

  • полови́на

    die Hälfte, Mitte (einer Strecke / eines Zeitabschnitts), gesonderter Teil (eines Gebäudes / eines Raumes), halb (plus Uhrzeitangabe)

  • прави́ло

    Rute eines Tieres, Richtstück, Stake

  • придти́сь

    müssen, passen, entfallen auf, fallen auf (ein bestimmtes Datum)

  • лист

    Blatt (einer Pflanze)

  • вы́ход

    Ausgang, Ausweg, Auftritt, Erscheinen (eines Werkes, Produktes), Austritt

  • взгляну́ть

    ansehen, anblicken, einen Blick werfen

  • уе́хать

    wegfahren / fortfahren / abreisen, verreisen, weggehen / verlassen eines Ortes (mittels Beförderungsmittel)

  • разгова́ривать

    sprechen, reden, sich unterhalten, zum Sprechen bringen, ins Gespräch einbeziehen

  • поги́бнуть

    zugrunde gehen, untergehen, eingehen, ums Leben kommen, umkommen

  • мол

    angeblich, wohl, sag(t) (als Einleitung zur Kennzeichnung einer wörtlichen Rede), Mole

  • входи́ть

    eintreten, (herein)kommen, betreten, hineingehen

  • организа́ция

    Organisierung, Organisation, Gestaltung, Einrichtung, Institution

  • слегка́

    leicht, leise, ein wenig, ein bißchen, etwas, flüchtig, nebenbei, beiläufig

  • ста́вить

    stellen, setzen (Spielfigur), aufstellen, hinstellen, einstellen, : ernennen, anstellen Info: Aspektpartner "ставить"., aufführen (Theaterstück), schulen, ausbilden, einen korrekten Gebrauch üben

  • кула́к

    Faust, geballte Schlagkraft, Hämmerchen (in einem Mechanismus), Geizkragen, Egoist, Kulak, (Großbauer), Ballungszentrum

  • кра́йний

    äußerst, extrem, letzter (in einer Reihe), am Rande gelegen, Phrase: по крайней мере -> zumindest, wenigstens, mindestens

  • кусо́к

    Stück, Scheibe (Wurst etc.), Bissen, Tausender, eintausend (Rubel / Dollar etc.)

  • уда́рить

    schlagen, einen Schlag versetzen

  • приду́мать

    einfallen, ausdenken, erfinden

  • бро́ситься

    stürzen, sich werfen, sich stürzen, eilen (auch überstürzt handeln), irgendwo hin springen

  • впечатле́ние

    Eindruck, Wirkung

  • населе́ние

    Bevölkerung, Einwohnerschaft, Besiedlung / Population

  • не́кий

    ein gewisser, ein bestimmter

  • зайти́

    hineingehen, eintreten, einloggen (Computer), hingehen, vorbeischauen, besuchen, dahingehen, untergehen

  • направле́ние

    Richtung (Kurs), Strömung, Tendenz, Einweisung / Überweisung, Zuweisung

  • заговори́ть

    ansprechen, anfangen zu sprechen, loslegen, zu sprechen kommen, anreden, vollreden, auf jemanden einreden, volllabern

  • отде́льный

    getrennt, extra, sepаrat, einzeln, gesondert, Sonder-, Einzel-

  • замеча́ть

    bemerken, merken, sagen, eine Bemerkung machen

  • опусти́ть

    herunterlassen, stellen, legen, senken, sinken lassen, niederschlagen, einwerfen, auslassen

  • спе́шить

    absteigen / absitzen lassen / befehlen (auch: von einem Fahrzeug)

  • спеши́ть

    es eilig haben, hasten, etw. (über)eilen, vorgehen

  • оберну́ться

    sich umdrehen, sich umwenden, sich einmal um sich selbst drehen, eine bestimmte Wendung nehmen (Ereignisse), eine unerwartete Form annehmen, hinkommen, sich aus der Affäre ziehen, verzaubert werden, verwandelt werden

  • останови́ть

    anhalten, stoppen, unterbrechen, einstellen, zurückhalten, lenken, richten (auf), konzentrieren

  • устро́ить

    einrichten, regeln, ordnen, unterbringen, recht sein, passen, veranstalten, organisieren

  • яви́ться

    erscheinen, kommen, auftauchen, sich einfinden, sich erweisen, sein, darstellen

  • жи́тель

    Einwohner, Bewohner

  • дыша́ть

    atmen, einen Atemzug tun, riechen (nur unpers.), (vor Freude) strahlen, strotzen, schnüffeln, sniffen

  • биле́т

    Eintrittskarte, Ticket, Fahrkarte

  • повторя́ть

    wiederholen, noch einmal sagen

  • проговори́ть

    sagen, (eine Weile) sprechen, sich unterhalten, äußern

  • определённый

    bestimmt, klar festgesetzt, eindeutig, definitiv, ausdrücklich

  • со́бственно

    eigentlich, an sich, an und für sich

  • собра́ть

    sammeln, (zusammen)packen, einsammeln (z.B. ernten, seine Sachen packen etc.), ansammeln, versammeln, zusammenholen, zusammenrufen, zusammenfügen, zusammenbauen (montieren), zusammenstellen (kollektionieren)

  • заходи́ть

    hineingehen, eintreten, einloggen (Computer), hingehen, vorbeischauen (besuchen), dahingehen, untergehen (Sonne etc.)

  • собира́ть

    sammeln, (zusammen)packen, einsammeln (z.B. ernten, seine Sachen packen etc.), versammeln, zusammenfügen, zusammenbauen, zusammenstellen

  • тяну́ть

    ziehen, schleppen, sich dehnen, sich hinziehen, zögern, verzögern, hinauszögern, an etw. ziehen, nippen, schlürfen (Getränk), erpressen, Druck ausüben, einen Drang verspüren, wiegen, ein Gewicht erreichen

  • приём

    Aufnahme, Annahme, Empfang, Sprechstunde, Einnahme (Medikamente, Nahrung etc.), Einstellung, Anstellung, Übernahme, Handgriff, Methode (bestimmte Technik etc.)

  • про́пасть

    Abgrund / Kluft, Schlucht, Unmenge (ein Haufen)

Beispiele

Seiten-Optionen

Hintergrund: