OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

sein russisch

  • быть

    sein

    zusammengesetztes Futur -> werden

    vorhanden sein, existieren

  • мочь

    können, imstande sein, dürfen

  • свой

    mein, dein, sein

    unser, euer, ihr

  • на́до

    müssen, sollen

    nötig sein, benötigen (brauchen)

    über

  • стоя́ть

    stehen, halten, anhalten, andauern, sein, herrschen

    einstehen, eintreten für, sich einsetzen für

  • каза́ться

    scheinen, den Anschein haben, anmuten, erscheinen, aussehen, zu sein scheinen, vorkommen

  • пойти́

    losgehen, aufbrechen, loslaufen, sich auf den Weg machen, in Gang kommen, seinen Lauf nehmen

    anfangen, beginnen loszugehen, starten

    geraten nach, kommen nach

  • вы́йти

    hinausgehen, hinaustreten, verlassen, aussteigen, herauskommen

    alle sein, ausgehen

    gelingen, geraten

    erscheinen, herauskommen

  • рабо́тать

    arbeiten, berufstätig sein, sein, tätig sein, geöffnet sein

    funktionieren, in Betrieb sein, gehen, laufen

  • верну́ться

    zurückkehren

    zurückkommen, zurück sein

  • быва́ть

    (irgendwo) sein

    vorkommen, passieren, geschehen, stattfinden

  • пройти́

    vorübergehen, vorbeigehen, zurückliegen, vergehen, vorbei sein, aufhören

    stattfinden, verlaufen, durchnehmen, behandeln

  • находи́ться

    sich befinden, vorhanden sein, sich aufhalten

  • подойти́

    herantreten, kommen, sich nähern, heranrücken

    passen, geeignet sein

  • поста́вить

    hinstellen, setzen

    einstellen, ernennen, anstellen

    aufführen, inszenieren

    liefern, geben, stellen

    seinen Einstand geben, einen ausgeben

  • отвеча́ть

    antworten

    verantwortlich sein, entsprechen, gerecht werden, Rechnung tragen

  • явля́ться

    erscheinen, kommen, auftauchen, sich einfinden

    sich erweisen, sein, darstellen

  • смочь

    können, imstande sein, dürfen

  • о́чередь

    Reihe (an der Reihe sein), Reihenfolge, Jahrgang

    Bauabschnitt

    Schlange (Warteschlange)

    Salve (MG, MPi)

    Schub (Anzahl von gleichzeitig sich in Bewegung setzenden, abgefertigten, beförderten Personen oder bearbeiteten Sachen)

  • прийти́сь

    müssen, genötigt sein

    passen, sich eignen

    entfallen auf, (anteilig) zustehen

  • существова́ть

    existieren, leben, bestehen, sein, vorhanden sein

  • приходи́ться

    müssen, genötigt sein

    in Beziehung oder Verhältnis stehen, (hinein)passen

    entfallen auf

  • пожа́ловать

    (zu Besuch) kommen / willkommen sein

    jmd. begünstigen / die Gunst erweisen, jmd. befördern, etw. verleihen, etw. schenken, jmd. adeln, jmd. erheben

  • подходи́ть

    herantreten, kommen, sich nähern, heranrücken

    passen, geeignet sein

  • де́йствовать

    handeln / agieren, verfahren, vorgehen

    wirken, funktionieren, in Betrieb sein, in Kraft sein, gültig sein, gelten

  • удиви́ться

    sich wundern

    staunen, erstaunt sein

  • держа́ться

    sich festhalten

    halten, sich halten, auftreten, anhalten

    befolgen

    an etwas befestigt sein, haften

  • дви́гаться

    sich bewegen, gehen, fahren, in Bewegung sein, sich rühren

  • привы́кнуть

    sich gewöhnen an, gewöhnt sein

  • разуме́ться

    sich (von selbst) verstehen, selbstverständlich sein

    zu verstehen sein / gemeint sein

  • винова́тый

    schuldig, schuld (sein), schuldbewusst

  • обрати́ться

    sich wenden an, sich richten an

    umgehen mit, behandeln

    umlaufen, in Umlauf sein

  • зако́нчить

    beenden, fertig sein, zum Schluss kommen, abschließen

    absolvieren, das Studium abschließen

  • име́ться

    zu haben sein / vorhanden sein, verfügbar sein, existieren)

    vorliegen, bestehen

  • обраща́ться

    umgehen mit, behandeln

    sich wenden an, sich richten an

    umlaufen / in Umlauf sein

  • кури́ть

    rauchen, Raucher sein

  • состоя́ть

    bestehen aus, sich zusammensetzen, sein

  • устро́ить

    einrichten / arrangieren, regeln

    in Ordnung bringen / ordnen

    (so) in Ordnung sein / recht sein, passen

    veranstalten / organisieren, unterbringen

  • яви́ться

    erscheinen, kommen, auftauchen, sich einfinden

    sich erweisen, sein, darstellen

  • е́здить

    fahren, reisen, besuchen, kommen, sein

  • пропа́сть

    verlorengehen, abhanden kommen, weg sein, vergehen

    verschwinden

  • здра́вствовать

    leben

    wohlauf sein / sich wohlbefinden

  • говори́ться

    von etwas handeln, die Rede sein von

    heißen

    gesagt werden, erzählt werden

  • боле́ть

    krank sein, sich krank fühlen (Entzugserscheinungen etc.), leiden an

    schmerzen (wehtun), Beschwerden haben

    sich sorgen (krank vor Sorge)

    mitfiebern, anfeuern (Anhänger sein, jmd. den / die Daumen drücken)

  • сто́ить

    kosten

    sich lohnen, es wert sein

  • зави́сеть

    abhängen (von), abhängig sein

  • тре́боваться

    erforderlich sein, nötig sein, verlangt werden

  • терпе́ть

    dulden / tolerieren, sich gedulden, geduldig sein

    ertragen, erleiden, leiden (können)

  • спусти́ться

    herunterkommen (absteigen), hinuntergehen, hinuntersteigen, runterfahren, runterrutschen

    abfallen (Gelände), abschüssig sein, nach unten verlaufen, sich absenken

    niedergehen, landen (Flugzeug)

    sich verringern, weniger werden, sinken

  • вы́расти

    wachsen, groß werden, erwachsen sein, aufwachsen, wachsen steigen

    plötzlich erscheinen / sich entwickeln (aus etw. heraus erwachsen)

  • гуля́ть

    spazieren gehen / (herum)spazieren, bummeln

    mit jmdm. gehen (zusammensein, es treiben), mit jmdm. in einer Liebesbeziehung sein

    ausgehen / sich vergnügen (feiern, zechen), einen └ auf die Lampe gießen / hinter die Binde kippen┘

    frei haben / blaumachen

  • стреми́ться

    streben, anstreben, bestrebt sein

  • волнова́ться

    sich aufregen, aufgeregt sein

    sich Sorgen machen um / über

  • измени́ть

    ändern, verändern

    betrügen, untreu sein, fremdgehen

  • уча́ствовать

    teilnehmen, sich beteiligen, beteiligt sein

    mitmachen, mitarbeiten, mitwirken

  • удивля́ться

    sich wundern

    staunen, erstaunt sein

  • сты́дный

    beschämt sein, es ist beschämend, peinlich, eine Schande

  • уста́ть

    ermüden

    müde sein

  • надое́сть

    leid sein, satt haben

  • пона́добиться

    nötig sein / benötigen, benötigt werden

    gebraucht werden

  • устра́ивать

    einrichten / arrangieren, regeln

    in Ordnung bringen / ordnen

    (so) in Ordnung sein / recht sein, passen

    veranstalten / organisieren, unterbringen

  • обра́доваться

    sich freuen, erfreut sein

  • спуска́ться

    herunterkommen (absteigen), hinuntergehen, hinuntersteigen, absteigen, runterfahren, runterrutschen

    abfallen (Gelände), abschüssig sein, nach unten verlaufen, sich absenken

    niedergehen, landen (Flugzeug)

    sich verringern, weniger werden, sinken

  • зако́нчиться

    zur Neige gehen / zu Ende gehen

    enden / zu Ende sein

  • ко́нчить

    fertig sein, beenden, aufhören, abschließen

    absolvieren

    kommen, einen Orgasmus haben

  • оби́деться

    gekränkt sein, sich gekränkt fühlen

  • побыва́ть

    irgendwo sein, einen Ort, Land, etc besuchen, aufsuchen

    vorkommen, passieren, geschehen

  • беспоко́иться

    sich sorgen / besorgt sein, sich Sorgen machen

  • интересова́ться

    sich interessieren, interessiert sein, Interesse haben

  • слы́шаться

    zu hören sein, ertönen

  • рва́ться

    reißen / zerreißen, verschleißen

    sich um etw. reißen (danach streben, begierig sein)

    explodieren / zerspringen

  • обману́ть

    betrügen / täuschen (hintergehen), belügen, lügen über etw.

    sein Versprechen nicht halten

  • минова́ть

    vergehen, vorbei sein

  • прису́тствовать

    dasein, anwesend sein

  • горди́ться

    stolz sein

  • конча́ть

    fertig sein, beenden, aufhören, abschließen

    absolvieren

    kommen (einen Orgasmus haben)

  • пропада́ть

    verlorengehen, abhanden kommen, weg sein, vergehen

    verschwinden

  • отсу́тствовать

    abwesend sein, fehlen, nicht vorhanden sein

  • опаса́ться

    befürchten, Angst haben, besorgt sein, sich Sorgen machen

    sich hüten, sich in acht nehmen

  • растеря́ться

    den Kopf verlieren, ratlos sein, verlegen sein

  • стесня́ться

    sich genieren / verlegen sein, sich schämen, peinlich sein

    sich einengen / beschränken, sich (etwas) versagen, zögern

  • око́нчить

    beenden, schließen, fertig sein, absolvieren

  • годи́ться

    sich eignen, geeignet sein, taugen, passen

  • зави́довать

    beneiden, neidisch sein

  • обижа́ться

    gekränkt sein, sich gekränkt fühlen

  • видне́ться

    zu sehen sein, sichtbar sein

  • серди́ться

    sich ärgern, böse sein

  • осозна́ть

    erkennen / begreifen, sich bewusst sein

    einsehen

  • отста́ть

    zurückbleiben

    weg bleiben (in Ruhe lassen)

    weg sein, verschwinden, sich ablösen, abgehen)

  • дели́ться

    sich teilen, eingeteilt werden, mitteilen, teilen, untereinanderteilen, teilbar sein

  • торгова́ть

    handeln, Handel treiben, verkaufen, geöffnet sein

  • му́читься

    sich quälen / leiden

    sich plagen, geplagt sein

  • располага́ться

    es sich bequem machen, sich einrichten

    sich aufstellen

    gedenken, im Sinn haben, sich mit dem Gedanken tragen

    warm werden (mit jemandem), Zuneigung / Sympathie empfinden, sympathisch sein

  • храни́ться

    bewahrt / aufbewahrt werden, lagern, in Verwahrung sein

  • чу́вствоваться

    zu spüren sein, spürbar, fühlbar

  • столкнуться

    kollidieren / zusammenstoßen

    aufeinanderprallen / konfrontiert sein (Meinungen, Gegensätze etc.), aufeinandertreffen

  • окружа́ть

    umgeben, umgeben sein

    einkreisen, umzingeln

  • возмути́ться

    sich empören, empört sein

  • крути́ть

    nach seiner Pfeife tanzen lassen

    durcheinanderwirbeln, herumwirbeln

    drehen, schwenken, schütteln, wedeln, wackeln

    festdrehen, festziehen, anschrauben

    abspielen, spielen (Film, CD, Platte usw.), drehen, eine Drehung vollziehen, durchdrehen (Welle usw.)

    das / sein Geld arbeiten lassen

    ein Verhältnis haben

    drehen, zusammendrehen, zusammenfilzen, spinnen, zwirbeln, rödeln, verseilen

  • вести́сь

    üblich sein / Sitte sein

    ablaufen / im Laufen sein, verlaufen, vorgenommen werden, geschehen

    nachgeben / zustimmen / sich einlassen, einverstanden sein, anbeißen

    └ auf jemanden / auf etwas ┘ fliegen bzw. reinfallen

    geführt werden / geleiten / begleiten (Passiv von вести)

Beispiele