OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

eine russisch

  • тот

    jener, jenes, jene, dieser, dieses, diese, der, das, die, der vorige, der eine

  • спроси́ть

    fragen, eine Frage stellen, sich erkundigen, bitten, abfragen

  • рабо́та

    Arbeit, Werk (eines Künstlers etc.)

  • сра́зу

    sofort / gleich, augenblicklich, schlagartig

    mit einem Mal (auf einmal, gleichzeitig), zugleich

  • ряд

    Reihe, eine Reihe von, eine Anzahl von

  • реши́ть

    lösen (Aufgabe, Problem)

    entscheiden, beschließen, einen Entschluß fassen, eine Entscheidung treffen

  • не́который

    einige, etliche, mehrere, manche

    eine gewisse, ein gewisser

  • заме́тить

    bemerken, merken, sagen, eine Bemerkung machen

  • гляде́ть

    anblicken, anschauen, nachschauen

    einen Blick werfen auf, aufpassen

  • поста́вить

    stellen, hinstellen, setzen

    einstellen, ernennen, anstellen

    aufführen, inszenieren

    liefern, geben, stellen

    seinen Einstand geben, einen ausgeben

  • произнести́

    aussprechen, artikulieren

    sagen, sprechen, (eine Rede) halten

    heraus bringen

  • одна́жды

    einmal, einst

    eines Tages

  • уби́ть

    töten, umbringen, ermorden, einen Mord begehen

    totschlagen

  • полови́на

    die Hälfte, Mitte (einer Strecke / eines Zeitabschnitts), gesonderter Teil (eines Gebäudes / eines Raumes)

    halb (plus Uhrzeitangabe)

  • прави́ло

    Rute eines Tieres

    Richtstück, Stake

  • лист

    Blatt (einer Pflanze)

  • вы́ход

    Ausgang

    Ausweg

    Auftritt, Erscheinen (eines Werkes, Produktes)

    Austritt

  • взгляну́ть

    ansehen, anblicken, einen Blick werfen

  • уе́хать

    wegfahren / fortfahren / abreisen, verreisen

    weggehen / verlassen eines Ortes (mittels Beförderungsmittel)

  • мол

    angeblich, wohl, sag(t) (als Einleitung zur Kennzeichnung einer wörtlichen Rede)

    Mole

  • ста́вить

    stellen, setzen (Spielfigur), aufstellen, hinstellen

    einstellen, : ernennen, anstellen Info: Aspektpartner "ставить".

    aufführen (Theaterstück)

    schulen, ausbilden, einen korrekten Gebrauch üben

  • кула́к

    Faust

    geballte Schlagkraft

    Hämmerchen (in einem Mechanismus)

    Geizkragen, Egoist

    Kulak, (Großbauer)

    Ballungszentrum

  • кра́йний

    äußerst

    extrem

    letzter (in einer Reihe), am Rande gelegen

    Phrase: по крайней мере -> zumindest, wenigstens, mindestens

  • уда́рить

    schlagen, einen Schlag versetzen

  • замеча́ть

    bemerken, merken, sagen, eine Bemerkung machen

  • спе́шить

    absteigen / absitzen lassen / befehlen (auch: von einem Fahrzeug)

  • оберну́ться

    sich umdrehen, sich umwenden

    sich einmal um sich selbst drehen

    eine bestimmte Wendung nehmen (Ereignisse), eine unerwartete Form annehmen

    hinkommen, sich aus der Affäre ziehen

    verzaubert werden, verwandelt werden

  • дыша́ть

    atmen, einen Atemzug tun

    riechen (nur unpers.)

    (vor Freude) strahlen, strotzen

    schnüffeln, sniffen

  • проговори́ть

    sagen, (eine Weile) sprechen

    sich unterhalten, äußern

  • тяну́ть

    ziehen, schleppen, sich dehnen

    sich hinziehen, zögern, verzögern, hinauszögern

    an etw. ziehen, nippen, schlürfen (Getränk)

    erpressen, Druck ausüben, einen Drang verspüren

    wiegen, ein Gewicht erreichen

  • полтора́

    anderthalb, eineinhalb

  • выступа́ть

    auftreten (öffentlich), z.B. eine Rede halten, spielen (Künstler, Schauspieler)

    hervortreten, sich zeigen, vorspringen, hervorragen

    hervorstehen, hinausragen

  • мно́жество

    eine Menge, große Anzahl

  • догада́ться

    erraten, auf einen Gedanken kommen

    ahnen, vermuten

  • старшина́

    Hauptfeldwebel

    (Ober)maat

    Ältester, Oberhaupt (einer Gemeinde)

  • ствол

    Stamm, Schaft, Strang (Ast)

    Lauf (einer Waffe), Waffe

    Rohr, Strahlrohr (Feuerwehr, Hydromonitor, Rakete etc.)

    Schacht / Röhre

  • махну́ть

    winken / zuwinken, abwinken (etw. aufgeben)

    schwingen / schwenken

    einen schwenken (einen kippen, saufen)

    etw. (über)springen, sich stürzen (in)

  • реша́ть

    lösen (Aufgabe, Problem)

    entscheiden, beschließen, einen Entschluß fassen, eine Entscheidung treffen

  • гуля́ть

    spazieren gehen / (herum)spazieren, bummeln

    mit jmdm. gehen (zusammensein, es treiben), mit jmdm. in einer Liebesbeziehung sein

    ausgehen / sich vergnügen (feiern, zechen), einen └ auf die Lampe gießen / hinter die Binde kippen┘

    frei haben / blaumachen

  • помолча́ть

    (eine Weile) schweigen

  • борт

    Bord, Bordwand, Seitenwand (eines Fahrzeugs), Borte, Bande

  • по́лчаса

    eine halbe Stunde

  • сты́дный

    beschämt sein, es ist beschämend, peinlich, eine Schande

  • гля́нуть

    einen Blick werfen, anschauen, blicken

  • попада́ть

    treffen, kommen

    geraten, hineingeraten, gelangen

    einen Verweis / Rüffel / eine Abreibung bekommen, etwas / eins / was abkriegen

    treffen (ins Ziel)

    Miese machen

  • па́пка

    Aktenordner, Ordner (eines Computer)

    Mappe, Kassette (für Bücher usw.)

    Pappe, Hartpappe

    Papi, Vati, Väterchen

  • вы́ступить

    auftreten (öffentlich), z.B. eine Rede halten, spielen (Künstler, Schauspieler)

    hervortreten, heraustreten, aufbrechen, ausschlagen, durchsickern, auftreten

    hervorstehen, hinausragen

  • ко́нчить

    fertig sein, beenden, aufhören, abschließen

    absolvieren

    kommen, einen Orgasmus haben

  • вы́браться

    einen Ausweg finden, sich herausfinden

  • жени́ть

    (einen Mann) verheiraten

  • освободи́ть

    befreien, freilassen, die Freiheit geben

    freistellen / eines Amtes entheben, suspendieren

    frei räumen

  • сложи́ться

    sich bilden, sich gestalten, entstehen, sich entwickeln, eine Wendung nehmen

  • побыва́ть

    irgendwo sein, einen Ort, Land, etc besuchen, aufsuchen

    vorkommen / passieren, geschehen

  • класть

    legen, stecken, tun, hintun, unterbringen, deponieren

    stapeln (Holz)

    verbrauchen, verwenden

    mauern, eine Mauer errichten, einen Ofen setzen

    einen Abdruck machen

    auftragen (Farbe usw., Essen auf den Tisch), aufbringen, auflegen

    total ignorieren, auf etwas pfeifen

    kacken, einen Haufen machen, scheißen, hinscheißen

  • за́муж

    heiraten (Frau heiratet einen Mann)

    sich verheiraten (von Seite der Frau aus)

  • нажа́ть

    drücken, pressen, andrücken, anpressen

    Druck ausüben

    klicken, eine Taste betätigen

    einen Hebel treten, ein Pedal treten

    einen Zahn zulegen

  • постуча́ть

    klopfen, pochen, anklopfen, kurz / eine Zeit lang klopfen

  • исходи́ть

    ablaufen, durchstreifen, durchwandern, abklappern

    sich erschöpfen, vergehen

    ausgehen (Licht von einer Quelle)

    ausgehen (von etwas / jemandem)

  • шагну́ть

    einen Schritt tun, hervortreten

  • конча́ть

    fertig sein, beenden, aufhören, abschließen

    absolvieren

    kommen (einen Orgasmus haben)

  • пропа́дать

    (eine Weile) fallen

  • заслужи́ть

    etw. verdienen, etw. erwerben / erringen / gewinnen (weil es einem zusteht)

    sich wert erweisen

  • поде́лать

    etwas machen / tun (nacheinander oder eine Zeit lang)

  • заболе́ть

    erkranken

    von etwas / einer Leidenschaft ergriffen werden

    beginnen / anfangen zu schmerzen / weh zu tun/wehzutun / Beschwerden zu haben

  • си́мвол

    Symbol, Sinnbild

    Zeichen (eines Zeichensatzes)

  • разверну́ться

    sich entwickeln / entfalten, sich ausbreiten, aufgehen, ausrollen (Truppen ect.)

    wenden / eine Wendung machen, sich (um)kehren / umformieren

    sich im rechten Licht zeigen

  • пройти́сь

    einen Spaziergang machen, spazierengehen

  • сту́кнуть

    einen Hieb versetzen

    dreschen, verdreschen

    wegputzen, totmachen, eins über └ die Rübe / den └ Dez/Deez┘┘ geben, kaltmachen

    einen Hieb versetzen

  • сезо́н

    Saison, Jahreszeit

    Staffel (einer Fernsehserie)

  • э́такий

    so ein, ein derartiger, eine Art von

  • покоси́ться

    schief werden, schielen

    einen Seitenblick werfen, schielen

  • своеобра́зный

    eigenartig, einzigartig, eigen, urtümlich, originell

    eine Art (von), eigentümlich

  • вы́стрелить

    schießen, einen Schuß abgeben

  • крути́ть

    nach seiner Pfeife tanzen lassen

    durcheinanderwirbeln, herumwirbeln

    drehen, schwenken, schütteln, wedeln, wackeln

    festdrehen, festziehen, anschrauben

    abspielen, spielen (Film, CD, Platte usw.), drehen, eine Drehung vollziehen, durchdrehen (Welle usw.)

    das / sein Geld arbeiten lassen

    ein Verhältnis haben

    drehen, zusammendrehen, zusammenfilzen, spinnen, zwirbeln, rödeln, verseilen

  • занести́

    hineintragen, mitbringen, bringen

    vorbeibringen

    einschreiben, eintragen (in eine Liste)

    hochheben, anheben

    verwehen, verschütten

  • дуть

    (auf)blasen / pusten, aufblähen, aufplustern

    wehen (sausen, huschen, ziehen, zischen - Wind, Wolken etc.)

    mit Eifer tun, pausenlos tun, mit Eifer spielen

    saufen / schnell und in Mengen trinken (wegzischen), hinterstürzen

    verprügeln (jmdn. eine zischen)

  • забира́ть

    mitnehmen (z.B. verhaften, abholen), ergreifen, etw. nimmt mit (fesselt einen / schlägt einen in seinen Bahn)

    wegnehmen, nehmen, herausnehmen, entnehmen, kürzer machen (schneiden, nähen)

    abschwenken (andere Richtung nehmen)

    etw. verschlagen / verschalen (hinter Verschlag nehmen)

  • поручи́ть

    beauftragen, einen Auftrag erteilen, (machen) lassen

    anvertrauen, auftragen

  • приоткры́ть

    einen Spalt öffnen

  • удержа́ть

    fernhalten, abhalten von, (an)halten, festhalten, zügeln

    zurückhalten, unterdrücken (Lachen etc.)

    zurückbehalten, behalten, abziehen (einen Betrag)

  • забра́ться

    eindringen / sich einschleichen, hineinkriechen

    hinein-/hinaufsteigen, hinein-/hinaufklettern

    an einen (entfernten) Ort gelangen

  • подсказа́ть

    zuflüstern, vorsagen

    auf einen Gedanken bringen, einen Wink geben, einen Tipp geben

  • вы́водить

    einen Fisch aus dem Wasser ziehen

    zu verschiedenen Orten führen

  • постоя́ть

    eine Zeitlang stehen

    einstehen (eintreten für)

  • дави́ть

    drücken, Druck ausüben (unterdrücken etc.), lasten auf, beengen (Schuhe, Kleidung, eine Person etc.)

    (aus)pressen / (aus)quetschen

    zerdrücken / zerquetschen, überfahren (töten)

  • кли́чка

    Spitzname, Beiname, (Ruf)name eines Tieres

    Pseudonym / Deckname, Alias

  • уде́рживать

    fernhalten / abhalten von, (an)halten, zügeln

    zurückhalten, unterdrücken (Lachen etc.)

    zurückbehalten / behalten, abziehen (einen Betrag)

  • том

    Band (aus einer Buchreihe)

  • пошути́ть

    scherzen, einen Witz machen

  • змей

    Drache

    Drachen (aus Papier oder Stoff), eine bösartige Person

  • то́ня

    Angelplatz, Fischen von einem Angelplatz aus, Fang

    Tonja

  • распоряди́ться

    veranlassen, anordnen, eine Anordnung geben, gebrauchen

    verfügen

  • пожи́ть

    leben, eine bestimmte Zeit verbringen

  • связа́ться

    in Verbindung treten, sich in Verbindung setzen, eine Verbindung herstellen

  • демонстри́ровать

    demonstrieren, sich an einer Demonstration beteiligen, vorführen, zeigen, bekunden

  • встре́чный

    Gegen-, entgegengesetzt

    entgegenkommend, jmd. der einem über den Weg läuft

  • просиде́ть

    durchsitzen, eine Weile sitzen, hängen geblieben

  • ишь

    schau (mal) einer an, na so was

  • скома́ндовать

    einen Befehl erteilen

  • закуси́ть

    einen Imbiss nehmen, etwas zu sich nehmen

Beispiele