OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch
Go Pro!🔥

aus russisch

  • с

    mit, und, von, aus, seit, ab, vor, etwa, ungefähr

  • по

    auf, in, durch, über, laut, gemäß, entlang, längs, an, -halber, wegen, aus, bis (zeitl.), bis (räuml.), ugs.: für, nach (zeitl.)

  • из

    aus, von

  • от

    von, vor, aus, an, gegen

  • знать

    wissen, kennen, sich auskennen, Bescheid wissen, können, verstehen, beherrschen

  • каза́ться

    scheinen (den Anschein haben, anmuten), erscheinen, aussehen, zu sein scheinen, vorkommen

  • вы́йти

    hinausgehen, hinaustreten, verlassen, aussteigen, herauskommen, alle sein, ausgehen, gelingen, geraten, erscheinen

  • вид

    Sicht, Blick, Anschein, Anblick, Ansicht, Aussicht, Aussehen, Art, Aspekt, Beschaffenheit, Form

  • и́менно

    genau, gerade, eben, ausgerechnet

  • найти́

    finden, ausfindig machen

  • похо́жий

    ähnlich, aussehen, scheinen (als ob, wie)

  • кро́ме

    außer, ausgenommen

  • показа́ть

    zeigen, herzeigen, vorführen, aufzeigen, aufweisen, vorzeigen, vorweisen (Leistung, Fähigkeiten: sich auszeichnen)

  • выходи́ть

    herausgehen, verlassen, aussteigen

  • осо́бенно

    besonders, ausgefallen, eigenartig, eigentümlich, ungewöhnlich, speziell

  • встать

    aufstehen, sich erheben von -, sich stellen, ausgehen

  • сле́довать

    folgen, verfolgen, befolgen, folgen aus (resultieren, hervorgehen aus), nachfolgen, sich reihen an, man sollte (demzufolge) ..., es wäre nötig / gebührte sich

  • поста́вить

    stellen, hinstellen, setzen, einstellen, ernennen, anstellen, aufführen, inszenieren, liefern, geben, seinen Einstand geben, einen ausgeben

  • просто́й

    Stillstand, Ausfall, Fehlzeit, Liegezeit, Standzeit, Totzeit, Wartezeit

  • ме́ра

    Maß, Maßeinheit, Ausmaß, Maßnahme

  • но́мер

    Nummer, Ausgabe, Programmnummer, Hotelzimmer, Zimmer, Größe

  • дово́льно

    ziemlich, ganz (gut), recht (gut), genug (ausreichend, zufrieden)

  • снять

    ausziehen, ablegen, abnehmen, fotografieren, knipsen, filmen, aufnehmen, mieten, absetzen, abschaffen

  • произнести́

    aussprechen, artikulieren, sagen, sprechen, (eine Rede) halten, heraus bringen

  • вы́звать

    hervorrufen (auslösen, erregen), verursachen, auslösen, erzeugen, bewirken, herbeirufen (ausrufen), herbestellen, aufrufen, kommen lassen

  • хвата́ть

    greifen, ergreifen, packen, fassen, schnappen, genügen, ausreichen

  • кру́пный

    groß, Groß-, bedeutend, grob (bestehend aus großen Partikeln)

  • провести́

    (durch)leiten, führen (Strom etc.), begleiten, bringen, verbringen, zubringen, durchführen, ausführen, verwirklichen

  • смея́ться

    lachen, sich lustig machen, auslachen

  • доста́точно

    genug (ausreichend, genügend), ziemlich

  • вы́пить

    etw. trinken, austrinken

  • пока́зывать

    zeigen, herzeigen, vorführen, aufzeigen, aufweisen, vorzeigen, vorweisen (Leistung, Fähigkeiten: sich auszeichnen)

  • прекра́сный

    schön, wunderschön, wunderbar, herrlich, prächtig, prachtvoll, glänzend, vortrefflich, ausgezeichnet

  • вы́ход

    Ausgang, Ausweg, Auftritt, Erscheinen (eines Werkes, Produktes), Austritt

  • испо́льзовать

    ausnutzen, benutzen, verwenden, nutzen, verwerten

  • протяну́ть

    spannen, ziehen, ausstrecken(Hand), reichen

  • вызыва́ть

    hervorrufen (auslösen, erregen), verursachen, erzeugen, bewirken, herbeirufen (ausrufen), bestellen, kommen lassen

  • вы́глядеть

    aussehen, wirken

  • переда́ть

    übermitteln, übertragen, senden, übergeben, überbringen, ausrichten, weiterleiten

  • проводи́ть

    (durch)leiten, führen (Strom etc.), begleiten, bringen, verbringen, zubringen, durchführen, ausführen

  • выраже́ние

    Ausdruck, Redensart

  • ко́нчиться

    enden, zu Ende gehen, ausgehen, aufhören

  • ста́вить

    stellen, setzen (Spielfigur), aufstellen, hinstellen, einstellen, : ernennen, anstellen Info: Aspektpartner "ставить"., aufführen (Theaterstück), schulen, ausbilden, einen korrekten Gebrauch üben

  • коло́ть

    stechen, pieksen, ausstechen, (heraus)stechen, spalten, zerhacken, knacken

  • напомина́ть

    erinnern an, mahnen, ähnlich aussehen

  • объяви́ть

    bekanntgeben, mitteilen, ankündigen, ansagen, ausrufen, erklaren

  • приду́мать

    einfallen, ausdenken, erfinden

  • отказа́ться

    ablehnen / sich weigern, verzichten (auf), etw. ausschlagen, etw. aufgeben

  • снима́ть

    abnehmen / ausziehen (Kleidung etc.), aufnehmen (fotografieren / filmen etc.), mieten, abheben (Geld), jmd. anmachen, anbändeln

  • опусти́ть

    herunterlassen, stellen, legen, senken, sinken lassen, niederschlagen, einwerfen, auslassen

  • оберну́ться

    sich umdrehen, sich umwenden, sich einmal um sich selbst drehen, eine bestimmte Wendung nehmen (Ereignisse), eine unerwartete Form annehmen, hinkommen, sich aus der Affäre ziehen, verzaubert werden, verwandelt werden

  • разме́р

    Größe, Ausmaß, Betrag, Höhe, Dimension, Umfang, Takt, Versmaß, Zeitmaß

  • состоя́ть

    bestehen aus, sich zusammensetzen, sein

  • образова́ние

    Bildung, Schaffung, Gründung, Entstehung, Formation, Ausbildung

  • вы́брать

    wählen, aussuchen, auswählen

  • определённый

    bestimmt, klar festgesetzt, eindeutig, definitiv, ausdrücklich

  • случа́йно

    zufällig, zufälligerweise, durch Zufall, aus Versehen, versehentlich, übrigens

  • тяну́ть

    ziehen, schleppen, sich dehnen, sich hinziehen, zögern, verzögern, hinauszögern, an etw. ziehen, nippen, schlürfen (Getränk), pressen, erpressen, Druck ausüben, einen Drang verspüren, wiegen, ein Gewicht erreichen

  • отпусти́ть

    gehen lassen, lassen, freilassen, loslassen, aus den Händen lassen, lockern, nachlassen, wachsen lassen

  • составля́ть

    zusammenstellen, aufstellen, bilden, ausmachen, betragen, ergeben, verfassen, abfassen

  • вы́держать

    aushalten, überstehen, ertragen

  • прекра́сно

    schön, wunderschön, herrlich, ausgezeichnet, sehr gut

  • заня́тие

    Ausübung, Beschäftigung, Unterricht, Unterrichtsstunde

  • воскли́кнуть

    rufen, ausrufen

  • постро́ить

    bauen, ausbauen, aufbauen, aufstellen

  • испы́тывать

    erproben / testen, ausprobieren, prüfen, empfinden, fühlen, erleiden, erfahren, erleben

  • лезть

    klettern, kriechen, sich einmischen, ausfallen

  • поло́женный

    vereinbart, ausgemacht, zustehend, festgelegt, vorgeschrieben (durch Normen, Vorschriften etc.)

  • иностра́нный

    ausländisch, Auslands-, Fremd-, fremd, Außen-, auswärtig

  • взро́слый

    erwachsen, ausgewachsen, Erwachsener

  • бесе́да

    Unterhaltung, Gespräch, Interview, Aussprache

  • вы́вод

    Abzug, Rückzug, Ausgabe, Hinausbefördern, Output, Folgerung, Schlußfolgerung, Herleitung, Ergebnis

  • коми́ссия

    Komission, Ausschuß, Gremium, Provision

  • стро́ить

    bauen, ausbauen, aufbauen, aufstellen

  • разобра́ться

    Ordnung machen, in Ordnung bringen, ordnen, sich klarwerden, sich zurechtfinden, klug werden, sich auskennen, aufklären

  • вы́скочить

    herausfallen, ausfallen, entfallen, hinausspringen, herausspringen, hervorspringen

  • выполня́ть

    ausführen, erledigen, vollführen, vollziehen, verwirklichen, erfüllen, einlösen

  • обстано́вка

    Einrichtung, Ausstattung, Lage, Situation, Verhältnisse, Atmosphäre

  • отлича́ться

    sich unterscheiden, sich auszeichnen

  • отдава́ть

    abgeben, riechen, schmecken, aussehen

  • вы́дать

    ausgeben, aushändigen, ausstellen, auszahlen, ausleihen, verraten, preisgeben offenbaren, enthüllen, verheiraten

  • вы́пустить

    hinauslassen, herauslassen, herstellen, produzieren, liefern, herausgeben, ausbilden, auslassen, freilassen, entlassen

  • обойти́сь

    entbehren können, ohne etwas auskommen, behandeln, umgehen, kosten, abgehen, ablaufen

  • сходи́ть

    gehen (im Sinne von "aus einem Ausgangspunkt weggehen"), hinuntergehen, hinausgehen, holen (im Sinne von "etw./jmd. holen gehen")

  • комите́т

    Komitee, Ausschuß, Beirat, Gremium

  • отойти́

    weggehen, sich entfernen, verlassen, sich zurückziehen, abfahren, abkommen, abweichen, ausweichen

  • соста́вить

    zusammenstellen, aufstellen, bilden, ausmachen, betragen, ergeben, verfassen, abfassen

  • вы́полнить

    ausführen, erledigen, vollführen, vollziehen, verwirklichen, erfüllen, einlösen

  • прожи́ть

    leben / wohnen, verbleiben, durchbringen, verprassen, ausgeben

  • напо́мнить

    erinnern an, mahnen, ähnlich aussehen

  • уби́тый

    ermordet, getötet, gefallen, ausgelöscht, niedergeschlagen, vom Kummer gebrochen, der Ermordete, der Getötete, der Gefallene

  • осо́бенный

    besondere(r, s), ausgefallen, eigenartig, eigentümlich, ungewöhnlich, speziell

  • тяну́ться

    sich strecken (recken, rekeln) / ausstrecken, sich erstrecken (räumlich) / (aus)dehnen, sich hinziehen (zeitlich), sich in die Länge ziehen, dahinschleichen, sich dahinschleppen

  • вы́бор

    Wahl, Auswahl

  • вы́вести

    führen, wegführen, abziehen, bringen, entfernen, vertilgen, ausbrüten, züchten

  • замеча́тельный

    bemerkenswert, beachtlich, vortrefflich, ausgezeichnet, hervorragend, herausragend, wunderbar, prima

  • отли́чие

    Unterschied (Unterscheidungsmerkmal), Auszeichnung / milit. Abzeichen etc.

  • сойти́

    gehen (im Sinne von "aus einem Ausgangspunkt weggehen"), heruntergehen, herunterkommen, abgehen, weggehen, weg sein

  • произвести́

    produzieren, herstellen, erzeugen, durchführen, vornehmen, erstellen, auslösen, hervorrufen

  • выбира́ть

    wählen, aussuchen, auswählen

Beispiele

Seiten-Optionen