OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

du russisch

  • по

    an / am +Dat

    auf +Dat

    für / wegen, laut, gemäß, -halber, aus

    durch / über, entlang, längs, in

    bis (zeitl., räuml.) / nach (zeitl.)

  • че́рез

    über

    (quer) durch

    nach, in (soviel Zeit)

  • пройти́

    vorübergehen / vorbeigehen, zurückliegen, vergehen, vorbei sein, aufhören

    stattfinden, verlaufen, durchnehmen, behandeln

  • вполне́

    durchaus, völlig, vollkommen

  • тёмный

    dunkel

  • сквозь

    durch

  • провести́

    durchführen, ausführen

    (durch)leiten / führen (Strom) / geleiten (Person), begleiten, bringen

    verbringen, zubringen

  • си́ний

    blau

    dunkelblau

  • за́пах

    Geruch, Duft

  • дура́к

    Dummkopf, Schwachkopf, Trottel, Narr, Depp

  • сре́дний

    durchschnittlich, Durchschnitts-

    Mittel-, der mittlere, mittelmäßig

  • проводи́ть

    durchführen, ausführen

    (durch)leiten / führen (Strom) / geleiten (Person), begleiten, bringen

    verbringen, zubringen

  • темнота́

    Dunkelheit

    Unwissenheit, Ignoranz

    Unwissender, Ignorant, Nichtswisser

  • па́хнуть

    riechen, duften, stinken

  • случа́йно

    zufällig, zufälligerweise, durch Zufall, aus Versehen, versehentlich, übrigens

  • реа́льный

    wirklich

    real, realistisch, reell, realisierbar, durchführbar

  • пусти́ть

    lassen, erlauben

    loslassen, weglassen, fortlassen, durchlassen, anlassen, in Bewegung setzen, in Betrieb nehmen, dem Verkehr übergeben

    hereinlassen

  • поло́женный

    vereinbart, ausgemacht, zustehend

    festgelegt, vorgeschrieben (durch Normen, Vorschriften etc.)

  • глу́пый

    dumm, doof

    albern, töricht

  • терпе́ть

    dulden / tolerieren, sich gedulden, geduldig sein

    ertragen, erleiden, leiden (können)

  • сходи́ть

    abgehen / niedergehen (Lawine etc.) / hinuntergehen

    aussteigen / entgleisen -> сходить (с рельсов), (weg)gehen

    durchgehen (als)

  • проче́сть

    durchlesen

  • пото́к

    Strom, Strömung

    Fluss, Durchfluss

  • прожи́ть

    leben / wohnen, verbleiben

    durchbringen, verprassen, ausgeben

  • темно́

    es ist dunkel

  • глухо́й

    taub, dumpf, stimmlos (Ton)

    abgelegen, still (Ort etc)

    der Taube, Gehörloser

  • обыкнове́нный

    gewöhnlich, üblich, mittelmäßig, durchschnittlich

  • сойти́

    abgehen / niedergehen / hinuntergehen

    aussteigen, (weg)gehen

    durchgehen / vorbeigehen

  • произвести́

    produzieren, herstellen, erzeugen

    durchführen, vornehmen, erstellen, auslösen, hervorrufen

  • благодаря́

    dank

    durch / infolge

  • тьма

    Finsternis, Dunkel(heit)

    Unmenge, Vielzahl

  • прозра́чный

    durchsichtig, klar, eindeutig

  • глу́пость

    Dummheit

  • путём

    durch, mittels, mit Hilfe von

  • вы́ступить

    auftreten (öffentlich), z.B. eine Rede halten, spielen (Künstler, Schauspieler)

    hervortreten, heraustreten, aufbrechen, ausschlagen, durchsickern, auftreten

    hervorstehen, hinausragen

  • мра́чный

    dunkel / finster

    düster / trübselig

  • пропусти́ть

    verpassen, versäumen (vorübergehen lassen)

    durchlassen / vorbeilassen, eintreten lassen

    auslassen (überspringen, übersehen, weglassen)

  • производи́ть

    produzieren, herstellen, erzeugen

    durchführen, vornehmen, erstellen, auslösen, hervorrufen

  • освети́ть

    beleuchten, anleuchten, durchleuchten

    erhellen / erleuchten, erläutern / aufklären (Licht ins Dunkel bringen)

  • организова́ть

    organisieren, ordnen, in Ordnung bringen

    ausrichten, veranstalten, durchführen, in Szene setzen, gründen, unternehmen

  • набра́ть

    wählen, durchwählen

    aufsammeln / aufnehmen, sammeln, pflücken, zusammenraffen, zusammenstellen

    zulegen / zunehmen

  • победи́ть

    besiegen, siegen (über), bezwingen, überwinden (Angst)

    sich durchsetzen, gewinnen

  • пережи́ть

    erleben

    überleben, durchmachen

    ertragen, überstehen

  • ду́ра

    weiblicher Dummkopf, dumme Gans, blöde Kuh, Zicke

  • сплошно́й

    dicht, kompakt, ununterbrochen, durchgängig, durchgehend, vollständig, umfassend, komplett

  • ка́ша

    Brei, Grütze

    Wirrwarr, Durcheinander

  • обсужда́ть

    besprechen, durchsprechen

    diskutieren, erörtern, konferieren

  • прохо́д

    Durchgang, Passage

  • отню́дь

    durchaus nicht, keineswegs, mitnichten

  • исходи́ть

    ablaufen, durchstreifen, durchwandern, abklappern

    sich erschöpfen, vergehen

    ausgehen (Licht von einer Quelle)

    ausgehen (von etwas / jemandem)

  • исполне́ние

    Ausführung, Durchführung, Verwirklichung, Erfüllung

    Darbietung, Darstellung

  • помеша́ть

    stören, hindern, behindern

    umrühren, durchrühren

  • болта́ть

    plaudern / schwatzen, plappern, dummes Zeug erzählen

    etw. baumeln (lassen), schlenkern, schütteln

  • дура́цкий

    dumm / dämlich, blöd(sinnig), idiotisch

  • глу́по

    dumm

    albern

  • тупо́й

    dumpf / stumpf

    stumpfsinnig, schwachköpfig, borniert

  • жева́ть

    kauen / durchkauen (Thema)

    zerknittern / zerknautschen (ruinieren)

  • ерунда́

    Unsinn, dummes Zeug, Quatsch, Kleinigkeit

  • рядово́й

    gewöhnlich, ordinär, Durchschnitts-, einfach, Soldat

    Reihen-, aneinandergereiht

  • прое́хать

    vorbeifahren (an) / fahren nach, durchfahren

  • проведе́ние

    Durchführung

  • ча́йник

    Teekanne / Teekessel

    Neuling / Dummie, Grünschnabel

  • проводи́ться

    stattfinden (durchgeführt werden), abgehalten werden

  • провали́ться

    (hin)einstürzen / einbrechen, (hinein)fallen

    durchfallen (Prüfung etc.)

    scheitern / misslingen, fehlschlagen

  • завали́ть

    verpfeifen, anschwärzen

    hineingeschneit kommen, aus heiterm Himmel vor der Tür stehen

    in den Sand setzen, verhauen, versagen, durchfallen

    verschütten, zuschütten

    umlegen, kaltmachen, killen

  • прохо́жий

    vorbeigehen

    durchgehen

  • прони́кнуть

    eindringen, vordringen

    durchdringen

  • жа́жда

    Durst

  • спусти́ть

    hinunterlassen, herunterlassen, herablassen

    absenken, loslassen

    Luft lassen (Reifen)

    nach unten durchstellen

    nach unten senden / entsenden / delegieren / schicken

    spritzen, abspritzen, ejakulieren, kommen

    vergeben (Sünden), verzeihen durchgehen lassen

    verscherbeln, verschleudern

  • ниско́лько

    gar nicht, nicht im geringsten, durchaus nicht, überhaupt nicht

  • прожива́ть

    leben / wohnen (vorübergehend)

    durchbringen, verprassen, ausgeben

  • темне́ть

    dunkel werden, dunkeln, sich verdunkeln

  • заду́мать

    beabsichtigen, planen, gedanklich durchgehen

  • проби́ть

    schlagen (Stunde, Zeit)

    durchschlagen / durchbrechen

    * nachschlagen (sich erkundigen, checken, prüfen)

  • объявле́ние

    Ankündigung, Bekanntmachung, Ansage, Durchsage, Verkündung, Aushang, Information

    Anzeige, Inserat, Annonce

  • перебира́ть

    sortieren, durchsehen, auslesen

  • при́стально

    unverwandt, durchdringend, angespannt

  • крути́ть

    nach seiner Pfeife tanzen lassen

    durcheinanderwirbeln, herumwirbeln

    drehen, schwenken, schütteln, wedeln, wackeln

    festdrehen, festziehen, anschrauben

    abspielen, spielen (Film, CD, Platte usw.), drehen, eine Drehung vollziehen, durchdrehen (Welle usw.)

    das / sein Geld arbeiten lassen

    ein Verhältnis haben

    drehen, zusammendrehen, zusammenfilzen, spinnen, zwirbeln, rödeln, verseilen

  • мра́чно

    dunkel / finster

    düster / trübselig

  • чепуха́

    Unsinn, dummes Zeug

  • напи́ться

    sich betrinken, sich volllaufen lassen, sich zuschütten

    seinen Durst stillen, seinen Durst löschen

  • пропуска́ть

    verpassen, versäumen (vorübergehen lassen)

    durchlassen / vorbeilassen, eintreten lassen

    auslassen (überspringen, übersehen, weglassen)

  • пробежа́ть

    durchlaufen, vorbeilaufen

  • глу́хо

    taub, dumpf, stimmlos (Ton)

    abgelegen, still (Ort)

  • мрак

    Dunkelheit, Dunkel, Finsternis

  • наскво́зь

    hindurch

    durch und durch

  • запусти́ть

    starten, in Gang setzen

    (her)einlassen, durchlassen

    vernachlässigen

  • потерпе́ть

    dulden / tolerieren, sich gedulden, geduldig sein

    ertragen, erleiden, leiden (können)

  • ничу́ть

    gar nicht, durchaus nicht, keineswegs

  • замёрзнуть

    gefrieren / zufrieren

    erfrieren

    durchfroren sein (stark frieren)

  • пробира́ться

    eindringen

    durchdringen, durchschleichen

  • прорва́ться

    durchreißen, aufbrechen, sich durchschlagen, durchbrechen

  • расстро́йство

    Störung / Ungleichgewicht, Durcheinander, Unordnung

    Verstimmung, Missstimmung, innere Unruhe

  • расстре́л

    Erschießung, Erschießen, Tod durch Erschießen

  • проника́ть

    eindringen, vordringen

    durchdringen

  • ды́рка

    Guckloch, Spion

    Einstichstelle, Injektionsspur vom Fixen

    Leerstelle, Lücke, Gitterlücke, Vakanz, Loch

    Loch, Pflaume, Fotze, Arsch, Kimme

    Loch, Öse

    Hure, Weibsbild

    Schusswunde, Durchschuss

  • осуществи́ть

    verwirklichen, in die Tat umsetzen, durchführen, ausführen, realisieren

  • про́пуск

    Einlass / Durchlass / Passierschein, Kennkarte, Parole (Kennwort)

    Auslassung, Leerplatz, Leerstelle

    Versäumnis, Ausfall

  • просиде́ть

    durchsitzen, eine Weile sitzen, hängen geblieben

  • сму́глый

    braun, dunkelhäutig, gebräunt, sonnenverbrannt

Beispiele