OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

Weg russisch

  • по

    an, am

    auf

    für, wegen, laut, gemäß, -halber, aus

    durch, über, entlang, längs, in

    bis (zeitl., räuml.) / nach (zeitl.)

  • за

    an, bei, hinter, nach

    an, gegen, hinter

    außerhalb, jenseits

    bei, beim, im, hinter

    für, um

    im Laufe von, in, binnen, nach, danach

    um hinter

    während, wegen

  • пойти́

    losgehen, aufbrechen, loslaufen, sich auf den Weg machen, in Gang kommen, seinen Lauf nehmen

    anfangen, beginnen loszugehen, starten

    geraten nach, kommen nach

  • доро́га

    Strasse, Landstraße, Weg, Fahrweg, Fahrbahn, Bahn

    Reise, Route, Wegstrecke

  • уйти́

    weggehen, fortgehen, verlassen, gehen in (Rente, Urlaub etc.), abfahren. wegfahren

    entgehen, entrinnen, entkommen

  • путь

    Weg

    Strecke / Gleis, Bahnlinie

    Reise, Fahrt

  • уходи́ть

    weggehen, fortgehen, verlassen, gehen in (Rente, Urlaub etc.), abfahren, wegfahren

    entgehen, entrinnen, entkommen

  • уе́хать

    wegfahren, fortfahren, abreisen, verreisen

    weggehen, verlassen

  • ра́ди

    wegen, zu / zum Zweck, für

    um ... willen

    ... halber

  • меша́ть

    mischen, rühren, umrühren

    stören / hindern, erschweren, im Weg stehen

  • пропа́сть

    verlorengehen, abhanden kommen, weg sein, vergehen

    verschwinden

  • пусти́ть

    lassen, erlauben

    loslassen, weglassen, fortlassen, durchlassen, anlassen, in Bewegung setzen, in Betrieb nehmen, dem Verkehr übergeben

    hereinlassen

  • забра́ть

    mitnehmen (etw/jmd. abholen, etw. nimmt mit)

    wegnehmen, nehmen, herausnehmen, entnehmen, kürzer machen (schneiden, nähen)

    abschwenken (andere Richtung nehmen)

    etw. verschlagen / verschalen (hinter Verschlag nehmen)

  • сходи́ть

    abgehen / niedergehen (Lawine etc.) / hinuntergehen

    aussteigen / entgleisen -> сходить (с рельсов), (weg)gehen

    durchgehen (als)

  • отойти́

    weggehen, sich entfernen, verlassen, sich zurückziehen

    abfahren, abkommen, abweichen, ausweichen

  • вы́вести

    führen, wegführen, abziehen, bringen, entfernen, vertilgen, ausbrüten, züchten

  • сойти́

    abgehen / niedergehen / hinuntergehen

    aussteigen, (weg)gehen

    durchgehen / vorbeigehen

  • убра́ть

    aufräumen / wegräumen (Ordnung machen), abräumen, säubern, ablegen, abstellen

    entfernen / wegbringen

    ernten (fig.: Ernte wegbringen)

  • уезжа́ть

    wegfahren - fortfahren - abreisen, verreisen, fahren, reisen, verlassen

  • усла́ть

    wegschicken, fortschicken

    verbannen

  • отвести́

    (weg)bringen / begleiten, wegführen, abführen, geleiten

    abwenden (Blick) / ablenken (Stoß)

    ablehnen, zurückweisen

    anweisen / zuweisen, (hin)führen

    * dekorieren, bemalen (von Glas oder Geschirr), reifeln (von Leder)

  • вы́нести

    hinaustragen, wegtragen

    ertragen, aushalten

  • попа́сться

    sich erwischen lassen, auffliegen, in die Falle tapsen

    an die Angel gehen, auf den Leim gehen

    über den Weg laufen, begegnen, stoßen auf

  • пропусти́ть

    durchlassen / vorbeilassen, eintreten lassen

    vorübergehen lassen (versäumen, verpassen)

    auslassen (überspringen, übersehen, weglassen)

  • своло́чь

    wegschleppen, herunterziehen

    abziehen Schuhe, Kleidung

  • доро́жка

    Weg (schmale Straße, Pfad)

    Bahn / Spur

    Läufer (schmaler Teppich)

  • вы́бросить

    wegwerfen, (hin)auswerfen, auf den Markt werfen

  • отре́зать

    abschneiden / abtrennen, wegtrennen, kürzen

    kurz und barsch erwidern (Wort abschneiden)

  • отреза́ть

    abschneiden / abtrennen, wegtrennen, kürzen

    kurz und barsch erwidern (Wort abschneiden)

  • вы́ехать

    losfahren, wegfahren, ausreisen, verreisen, verlassen

  • убежа́ть

    weglaufen, davonlaufen

  • сбежа́ть

    fliehen, weglaufen, davonlaufen, entlaufen

  • прочь

    weg, hin, hinweg

  • попада́ться

    sich erwischen lassen, auffliegen, in die Falle tapsen

    an die Angel gehen, auf den Leim gehen

    über den Weg laufen, begegnen, stoßen auf

  • уложи́ть

    legen / hinlegen

    umlegen (töten)

    packen / einpacken / weglegen (verstauen)

  • пропада́ть

    verlorengehen, abhanden kommen, weg sein, vergehen

    verschwinden

  • отходи́ть

    weggehen, sich entfernen, verlassen, sich zurückziehen

    abfahren, abkommen, abweichen, ausweichen

  • отобра́ть

    wegnehmen, aussuchen, auswählen

  • ухо́д

    Pflege, Wartung

    Abgang / Weggang, Rücktritt (von einem Posten), Rückzug

  • отня́ть

    wegnehmen, rauben, in Anspruch nehmen, abziehen

  • отложи́ть

    beiseite legen, weglegen, zurücklegen

    verschieben, aufschieben

  • свести́

    hinabführen / mitführen (zu/nach)

    zusammenführen / zusammenbringen

    sich (zusammen)ziehen (wg. Krampf, Kälte, Schmerz)

    so viel wie möglich wegbringen (reduzieren / entfernen)

  • отста́ть

    zurückbleiben

    weg bleiben (in Ruhe lassen)

    weg sein, verschwinden, sich ablösen, abgehen)

  • унести́

    forttragen, fortbringen, wegschaffen, tragen, forttreiben wegschwemmen fortwehen

  • вы́гнать

    hinausjagen, hinaustreiben, wegjagen

  • сту́кнуть

    einen Hieb versetzen

    dreschen, verdreschen

    wegputzen, totmachen, eins über └ die Rübe / den └ Dez/Deez┘┘ geben, kaltmachen

    einen Hieb versetzen

  • ки́нуть

    (weg)werfen, schleudern

    betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / sitzenlassen / zurücklassen

  • увезти́

    abtransportieren, fortschaffen, wegbringen, bringen

  • та́ять

    tauen / schmelzen, wegschmelzen

    schwinden (abnehmen, abmagern, vergehen)

  • дуть

    (auf)blasen / pusten, aufblähen, aufplustern

    wehen (sausen, huschen, ziehen, zischen - Wind, Wolken etc.)

    mit Eifer tun, pausenlos tun, mit Eifer spielen

    saufen / schnell und in Mengen trinken (wegzischen), hinterstürzen

    verprügeln (jmdn. eine zischen)

  • забира́ть

    mitnehmen (z.B. verhaften, abholen), ergreifen, etw. nimmt mit (fesselt einen / schlägt einen in seinen Bahn)

    wegnehmen, nehmen, herausnehmen, entnehmen, kürzer machen (schneiden, nähen)

    abschwenken (andere Richtung nehmen)

    etw. verschlagen / verschalen (hinter Verschlag nehmen)

  • своди́ть

    hinabführen / mitführen (zu/nach)

    zusammenführen / zusammenbringen

    sich (zusammen)ziehen (wg. Krampf, Kälte, Schmerz)

    so viel wie möglich wegbringen (reduzieren / entfernen)

  • увести́

    fortführen, wegführen, führen, mitnehmen

    klauen, abstauben, mitnehmen

  • пропуска́ть

    durchlassen / vorbeilassen, eintreten lassen

    vorübergehen lassen (versäumen, verpassen)

    auslassen (überspringen, übersehen, weglassen)

  • отвезти́

    abtransportieren

    wegbringen / (hin)bringen, zurückbringen

  • улете́ть

    fortfliegen, wegfliegen, fliegen, abfliegen

  • выводи́ть

    herausführen, wegführen

  • избежа́ть

    vermeiden, meiden, sich entziehen

    aus dem Weg gehen, entgehen, entrinnen

  • вы́кинуть

    wegwerfen

  • сбега́ть

    fliehen, weglaufen, davonlaufen

    herunterlaufen

  • убира́ть

    aufräumen / wegräumen (Ordnung machen), abräumen, säubern, ablegen, abstellen

    entfernen / wegbringen

    ernten (fig.: Ernte wegbringen)

  • отстава́ть

    zurückbleiben

    weg bleiben (in Ruhe lassen)

    weg sein, verschwinden, sich ablösen, abgehen)

  • обо́чина

    Straßenrand, Wegesrand, Randstreifen, Bordsteinkante

  • убега́ть

    weglaufen, davonlaufen

  • тропа́

    Pfad, Fußweg

  • избега́ть

    meiden, vermeiden

    aus dem Weg gehen, ausweichen

  • доро́жный

    Straßen-, Weg-

    Reise-

  • отки́нуть

    wegwerfen, zurückwerfen, zurückschlagen, aufklappen

  • отодви́нуть

    abrücken, wegschieben, zurückschieben

  • встре́чный

    Gegen-, entgegengesetzt

    entgegenkommend, jmd. der einem über den Weg läuft

  • кида́ть

    (weg)werfen, schleudern, schmeißen

    jmdn. betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / hängenlassen / zurücklassen

  • вы́слать

    abschicken, wegschicken

    abschieben (des Landes verweisen), ausweisen, verbannen

  • выбра́сывать

    wegwerfen, (hin)auswerfen

    herausbringen (auf den Markt werfen)

  • снести́

    abtragen / abreißen, zusammentragen, forttragen, fortbringen, wegschaffen, fortreißen, herunterreißen, wegschwemmen, niederreißen

    ertragen, erdulden

    Eier legen

  • вы́везти

    abtransportieren, wegschaffen, ausführen, exportieren, bringen, mitbringen, einführen, importieren

    aus der Klemme helfen, aus der Patsche helfen

  • хвали́ть

    loben, preisen für wegen

  • выезжа́ть

    losfahren, wegfahren, ausreisen, verreisen, verlassen

  • отби́ть

    zurückschlagen, abschlagen, parieren, abbrechen

    abspenstig machen, weglocken, wegschnappen

    verletzen, wund schlagen/wundschlagen

  • троп

    bildhafter Ausdruck

    Fußweg, Pfad, Wildwechsel

  • уноси́ть

    forttragen, fortbringen, wegschaffen, tragen, forttreiben

  • стира́ть

    waschen, Wäsche waschen

    wischen, abwischen, wegwischen

    löschen, ausradieren

    reiben, abreiben, wund reiben, zermalmen, zerreiben

  • отводи́ть

    (weg)bringen / begleiten, wegführen, abführen, geleiten

    abwenden (Blick) / ablenken (Stoß)

    ablehnen, zurückweisen

    anweisen / zuweisen, (hin)führen 4. anweisen / zuweisen, (hin)führen

    * dekorieren, bemalen (von Glas oder Geschirr), reifeln (von Leder)

  • засла́ть

    weit wegschicken

    fehlleiten, falsch zustellen

  • свора́чивать

    zusammenrollen, zusammenfalten

    einbiegen, abbiegen

    wegschieben, verschieben, abschieben

    schließen, beenden, abbrechen, stoppen

  • раста́ять

    tauen / schmelzen, wegschmelzen

  • бе́гство

    Flucht, Weglaufen

    Entkommen

  • отде́латься

    davonkommen

    (gut) wegkommen, loskommen, loswerden

  • укла́дывать

    legen / hinlegen

    umlegen (töten)

    packen / einpacken / weglegen (verstauen)

  • стащи́ть

    klauen, stibitzen, stehlen, mausen, mopsen

    wegziehen, abziehen (etw. entfernen / herunterziehen)

    zusammenschleppen

  • тракт

    Landstraße, Weg

  • оттолкну́ть

    wegstoßen

    abstoßen, zurückstoßen

  • ввиду́

    wegen, weil, da

    angesichts, in Hinblick auf, auf Grund von

  • отбира́ть

    wegnehmen, abnehmen

  • отнима́ть

    wegnehmen

  • отста́вить

    wegstellen, wegrücken, zur Seite stellen

    abspreizen

  • перее́зд

    Reise von A nach B, Überfahrt

    Umzug, Übersiedlung

    Wegübergang, Bahnübergang

  • улета́ть

    fortfliegen, wegfliegen, fliegen, abfliegen

  • уводи́ть

    mitnehmen, ausspannen, fortführen, wegfűhren

  • прибра́ть

    aufräumen, in Ordnung bringen

    wegräumen, aneignen

  • отбы́ть

    abreisen, wegfahren, verreisen, fahren

Beispiele