OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

zur russisch

  • при

    bei / an (örtlich)

    im Beisein (mit, vor), in Anwesenheit, in Gegenwart

    unter (zur Zeit von), während

  • верну́ться

    zurückkehren

    zurückkommen, zurück sein

  • ходи́ть

    gehen, fahren, verkehren

    etw. umgehen, zur Seite gehen

  • наза́д

    zurück / rückwärts

    vor (i.S.v. so und so lange zurück)

  • пройти́

    vorübergehen / vorbeigehen, zurückliegen, vergehen, vorbei sein, aufhören

    stattfinden, verlaufen, durchnehmen, behandeln

  • вспо́мнить

    sich erinnern, sich entsinnen, zurückdenken

  • оста́вить

    lassen / belassen

    überlassen, zurücklassen, verlassen, liegenlassen, stehenlassen, hinterlassen

    behalten, aufheben, reservieren

  • крича́ть

    schreien, rufen, zurufen anschreien

  • кста́ти

    übrigens, apropos, nebenbei gesagt, bei dieser Gelegenheit

    gerade recht(zeitig) / wie gerufen, zur rechten Zeit, gelegen, angebracht

  • кри́кнуть

    schreien, rufen, anrufen, zurufen

    weinen, jammern, klagen

    aufschreien

  • возвраща́ться

    zurückkommen

    zurückkehren

  • вспомина́ть

    sich erinnern, sich entsinnen, zurückdenken

  • обра́тно

    zurück, zurück-, retour

  • мол

    angeblich, wohl, sag(t) (als Einleitung zur Kennzeichnung einer wörtlichen Rede)

    Mole

  • останови́ть

    anhalten, stoppen, unterbrechen, einstellen, zurückhalten

    lenken, richten (auf), konzentrieren

  • оставля́ть

    lassen / belassen

    überlassen, zurücklassen, verlassen, hinterlassen

    behalten

  • огляну́ться

    sich umsehen, sich umwenden, zurückblicken, sich umblicken, um sich blicken

  • верну́ть

    zurückgeben, zurückerstatten, wiedergeben, zurückschicken

  • разобра́ться

    Ordnung machen, in Ordnung bringen, ordnen, sich klarwerden, sich zurechtfinden, klug werden

    sich auskennen, aufklären

  • найти́сь

    sich finden, sich auffinden, sich zurechtfinden

  • отойти́

    weggehen, sich entfernen, verlassen, sich zurückziehen

    abfahren, abkommen, abweichen, ausweichen

  • све́дение

    Zusammenziehen, Reduzierung, Hinabführung, Zurückführung

    Zusammenführung

  • забо́р

    Zaun

    Einlass / Zugang (zur Aufnahme, Abnahme, Entnahme)

  • сдать

    ablegen / abgeben / bestehen (Prüfung etc.)

    überlassen, übergeben, zurückgeben, räumen, vermieten, verpachten

    nachlassen

  • отвести́

    (weg)bringen / begleiten, wegführen, abführen, geleiten

    abwenden (Blick) / ablenken (Stoß)

    ablehnen, zurückweisen

    anweisen / zuweisen, (hin)führen

    * dekorieren, bemalen (von Glas oder Geschirr), reifeln (von Leder)

  • огля́дываться

    sich umsehen, zurückblicken, sich umblicken, um sich blicken

  • зако́нчиться

    zur Neige gehen / zu Ende gehen

    enden / zu Ende sein

  • спра́виться

    schaffen / fertigbringen ( bewältigen, meistern, zurechtkommen)

    sich erkundigen / nachforschen

  • отверну́ться

    sich abwenden, sich abkehren

    sich losdrehen, sich losschrauben, sich aufdrehen, sich zur Seite wenden

  • отка́зываться

    ablehnen, zurückweisen

    sich weigern

    verzichten (auf)

  • во́время

    pünktlich

    rechtzeitig, zur rechten Zeit, zeitig

  • вы́ставить

    ausstellen, zur Schau stellen, in Vordergrund rücken

    aufstellen (auch: nominieren)

    hinausstellen (auch: hinauswerfen)

  • роди́ть

    gebären, zur Welt bringen, entbunden werden

    hervorbringen, erzeugen

  • успоко́ить

    beruhigen, beschwichtigen, zur Ruhe bringen

  • сбро́сить

    abwerfen, herunterwerfen, zusammenwerfen

    ausziehen (Kleidung)

    weiterreichen (Aufgabe, Nachricht etc.)

    verringern (Tempo)

    zurücksetzen (auf Werkseinstellung)

  • успева́ть

    schaffen, zurechtkommen

    rechtzeitig kommen

    (verneint:) nicht erreichen, verpassen (planmäßiges Verkehrsmittel)

    Leistungen (in der Ausbildung) haben

  • вы́делить

    hervorheben, kennzeichnen, unterstreichen, betonen

    ausscheiden, absondern

    bereitstellen, zur Verfügung stellen, bewilligen

  • отходи́ть

    weggehen, sich entfernen, verlassen, sich zurückziehen

    abfahren, abkommen, abweichen, ausweichen

  • удержа́ться

    sich zurückhalten, sich verkneifen, sich enthalten

  • аж

    sogar

    sage und schreibe, immerhin, doch tatsächlich... (zur Betonung der Aussage)

  • восстанови́ть

    wiederherstellen, wiederaufbauen, restaurieren

    sich ins Gedächtnis zurückrufen

    aufbringen, aufreizen

  • отложи́ть

    beiseite legen, weglegen, zurücklegen

    verschieben, aufschieben

  • отста́ть

    zurückbleiben

    weg bleiben (in Ruhe lassen)

    weg sein / verschwinden (sich ablösen, abgehen)

  • отступа́ть

    zurücktreten, zurückweichen, sich zurückziehen, weichen, abweichen

  • огляде́ться

    sich umblicken, um sich blicken, sich umsehen, sich zurechtfinden

  • отнести́

    hinbringen (bringen, tragen), hinschaffen, fortbringen

    anlasten (tragen lassen), anrechnen, zurechnen, zuschreiben

  • ки́нуть

    (weg)werfen, schleudern

    betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / sitzenlassen / zurücklassen

  • отступи́ть

    zurücktreten, zurückweichen, sich zurückziehen, weichen, abweichen

  • угова́ривать

    überreden, zu überreden suchen, zureden, einreden

  • отбро́сить

    zurückwerfen, beiseite werfen, verwerfen, aufgeben, fallenlassen

  • расста́вить

    (auf)stellen

    anordnen / zurechtrücken

    weiter / breiter machen (z.B. Kleid, Beine spreizen etc.)

  • повора́чивать

    abbiegen / wenden, umdrehen

    ablenken / zur Seite drehen, schwenken

  • удержа́ть

    fernhalten, abhalten von, (an)halten, festhalten, zügeln

    zurückhalten, unterdrücken (Lachen etc.)

    zurückbehalten, behalten, abziehen (einen Betrag)

  • отвезти́

    abtransportieren

    wegbringen / (hin)bringen, zurückbringen

  • удали́ться

    sich entfernen, sich zurückziehen, fortgehen

  • уде́рживать

    fernhalten / abhalten von, (an)halten, zügeln

    zurückhalten, unterdrücken (Lachen etc.)

    zurückbehalten / behalten, abziehen (einen Betrag)

  • опо́мниться

    sich besinnen, zu sich kommen, sich fassen, zur Vernunft kommen, Vernunft annehmen

  • свали́ть

    nachlassen, schwächer werden

    zurückfluten, sich verlaufen

    umstürzen, umwerfen, zu Fall / zum Kentern bringen

    fällen

    abkippen, herunterwerfen, abwerfen, abschütteln, loswerden

    abwälzen

    losziehen, sich fortmachen, absocken, abzwitschern, abschieben

  • отстава́ть

    zurückbleiben

    weg bleiben (in Ruhe lassen)

    weg sein / verschwinden (sich ablösen, abgehen)

  • возвраща́ть

    zurückgeben, zurückerstatten, wiedergeben, zurückschicken

  • отки́нуть

    wegwerfen, zurückwerfen, zurückschlagen, aufklappen

  • отодви́нуть

    abrücken, wegschieben, zurückschieben

  • удаля́ться

    sich entfernen, sich zurückziehen, fortgehen

  • зака́нчиваться

    zur Neige gehen / zu Ende gehen

    enden / zu Ende sein

  • возврати́ться

    zurückkommen

    zurückkehren, zurück sein

  • отки́нуться

    sich zurücklehnen

  • кида́ть

    (weg)werfen, schleudern, schmeißen

    jmdn. betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / hängenlassen / zurücklassen

  • раскали́ть

    zur Weißglut erhitzen, glühend machen, ausglühen, glühen

  • наполови́ну

    halb

    zur Hälfte

  • остана́вливать

    anhalten, stoppen, unterbrechen, einstellen, zurückhalten

    lenken / richten (auf), konzentrieren

  • отби́ть

    zurückschlagen, abschlagen, parieren, abbrechen

    abspenstig machen, weglocken, wegschnappen

    verletzen, wund schlagen/wundschlagen

  • выделя́ть

    hervorheben, betonen, kennzeichnen

    ausscheiden, absondern

    bereitstellen, zur Verfügung stellen, bewilligen

  • отосла́ть

    abschicken, absenden, zurückschicken, zurücksenden

  • окли́кнуть

    zurufen

  • прибега́ть

    greifen, zurückgreifen

    herbeilaufen, angelaufen kommen

  • приде́рживать

    zurückhalten, festhalten

  • кана́ва

    (Wasser)graben

    Rinne / Rösche (zur Wasserableitung)

  • отводи́ть

    (weg)bringen / begleiten, wegführen, abführen, geleiten

    abwenden (Blick) / ablenken (Stoß)

    ablehnen, zurückweisen

    anweisen / zuweisen, (hin)führen 4. anweisen / zuweisen, (hin)führen

    * dekorieren, bemalen (von Glas oder Geschirr), reifeln (von Leder)

  • бро́ня

    Reservierung, Zurückstellung, Buchung

    Reservierungsschein

  • сдержа́ть

    festhalten, zurückhalten, beherrschen, bezwingen, unterdrücken

    halten (Versprechen)

    unterdrücken

  • сде́ржанный

    zurückhaltend, reserviert, selbstbeherrscht, unterdrückt

  • сбра́сывать

    abwerfen, herunterwerfen, zusammenwerfen

    ausziehen (Kleidung)

    weiterreichen (Aufgabe, Nachricht etc.)

    verringern (Tempo)

    zurücksetzen (auf Werkseinstellung)

  • уменьша́ться

    sich verringern, abnehmen, zurückgehen

  • сни́зить

    senken, nach unten bringen, die Höhe verringern

    reduzieren, drosseln, zurückfahren (Menge verringern)

  • справля́ться

    schaffen / fertigbringen (bewältigen, meistern, zurechtkommen)

    sich erkundigen / nachforschen

  • оттолкну́ть

    wegstoßen

    abstoßen, zurückstoßen

  • сде́ржанно

    zurückhaltend, reserviert, selbstbeherrscht

  • отста́вить

    wegstellen, wegrücken, zur Seite stellen

    abspreizen

  • красова́ться

    sich zur Schau stellen, prunken, prangen

  • укла́дываться

    sich hinlegen, sich niederlegen

    Platz finden, hineinpassen, sich einpacken lassen

    sich legen, nachlassen

    (seine Sachen) packen

    hineinpassen, sich unterbringen lassen, Platz finden

    sich in ein Bild / in eine Vorstellungswelt einpassen

    entstehen, sich herausbilden

    zurechtkommen, es schaffen, einen Termin einhalten

  • отве́ргнуть

    ablehnen, zurückweisen

  • пя́титься

    rückwärts gehen

    zurückweichen

  • обсуждаться

    zur Diskussion stehen

  • на́бок

    zur Seite, schief

  • снижа́ться

    sinken, zurückgehen

  • влечь

    anziehen

    Zur Folge haben, nach sich ziehen, herbeiführen

  • отодви́нуться

    abrücken, sich zurückziehen, zur Seite rücken, beiseite gehen

  • отбра́сывать

    zurückwerfen, beiseite werfen, verwerfen, aufgeben, fallenlassen

  • относи́ть

    hinbringen (bringen, tragen), fortbringen

    anlasten (tragen lassen), aufrechnen, zurechnen, zuschreiben

  • отскочи́ть

    zurückspringen

    abprallen, abspringen, abgehen

Beispiele