OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch
Go Pro!🔥

auch russisch

  • и

    und, auch

  • да́же

    sogar, selbst (dann), auch (dann)

  • то́же

    auch, ebenfalls

  • хотя́

    obwohl, obgleich, auch wenn

  • хоть

    obwohl, auch wenn, wenn auch, trotzdem, zwar, wenigstens, zumindest, selbst wenn, sogar (dann)

  • слу́шать

    zuhören, * hören (nur im Sinne von "auch zuhören"), hinhören, lauschen

  • пусть

    lass / möge / soll ..., wenn auch, obwohl, selbst wenn, sei

  • та́кже

    auch, ebenso, ebenfalls

  • я́щик

    Kasten / Kiste (auch fig. für: Glotze), Fach / Schubfach (Schublade)

  • бро́ситься

    stürzen, sich werfen, sich stürzen, eilen (auch überstürzt handeln), irgendwo hin springen

  • спе́шить

    absteigen / absitzen lassen / befehlen (auch: von einem Fahrzeug)

  • послу́шать

    zuhören, * hören (nur im Sinne von "auch zuhören"), hinhören, lauschen

  • круго́м

    ringsum, ringsherum, rundum / rundherum (auch i.S.v. weithin, weit und breit), Kehrt!, Das Ganze – kehrt!, Kehrt – marsch!

  • тро́гать

    anfassen / berühren (auch innerlich), ergreifen, (innerlich) bewegen, stören

  • вы́ставить

    ausstellen, zur Schau stellen, in Vordergrund rücken, aufstellen (auch: nominieren), hinausstellen (auch: hinauswerfen)

  • броса́ться

    stürzen, sich werfen, sich stürzen, einander bewerfen, eilen (auch überstürzt handeln), irgendwo hin springen

  • тро́нуть

    anfassen / berühren (auch innerlich), ergreifen, (innerlich) bewegen, stören

  • досту́пный

    zugänglich (auch: erreichbar), erschwinglich (günstig, bezahlbar)

  • чистота́

    Sauberkeit, Reinlichkeit, Reinheit (auch moralisch)

  • платфо́рма

    Bahnsteig, Haltepunkt (kleine Eisenbahnstation), Plattform (auch fig.)

  • драгоце́нный

    kostbar (auch fig.) / edel, wertvoll

  • креди́т

    Kredit (auch fig.)

  • я́зва

    Geschwür, Ulkus, entzündete Wunde, Plage (auch fig.: boshafter Mensch, Spötter)

  • опо́ра

    die Stütze, der Halt, die Strebe, der Stützpfeiler, die Unterstützung (auch fig.), der (Rück)halt

  • загреме́ть

    zu donnern / klirren beginnen, erdröhnen / erschallen, stürzen / durchrasseln / rausfliegen (auch fig.)

  • скоси́ть

    abmähen (auch fig.: töten), (schräg) abschneiden, schielen

  • выставля́ть

    ausstellen, zur Schau stellen, in Vordergrund rücken, aufstellen (auch: nominieren), hinausstellen (auch: hinauswerfen)

  • сма́зать

    schmieren (auch fig. "bestechen"), einschmieren / verschmieren (auch fig. "verwischen"), einfetten

  • ль

    ob (auch zur Kennzeichnung einer indirekten Frage)

  • щелчо́к

    Klicken, Klacken, Knacken, Schnipsen, Schnalzer (Peitschenknall etc.), Schlagschuss (Eishockey), Stoss (Schlag), auch (fig.)

  • стере́ть

    (weg)wischen, abwischen, löschen, ausradieren, (ab)reiben - auch wund reiben etc., etw. zermalmen / zerreiben

  • за́йчик

    Häschen (auch fig. als Kosename)

  • сма́зывать

    schmieren (auch fig. "bestechen"), einschmieren / verschmieren (auch fig. "verwischen"), einfetten

  • подключе́ние

    Anschluss, Anschaltung, Einschaltung (auch: Einbeziehung), Freischaltung (Computer, Internet etc.)

  • отмы́ть

    abwaschen, reinwaschen, └ sauber waschen/sauberwaschen┘, auswaschen, waschen (auch im Sinne einer Geldwäsche), wegspülen, wegtragen (durch die Strömung usw.)

  • прогреме́ть

    eine Zeitlang donnern / dröhnen / klirren, eine Zeitlang schallen / tönen (auch fig.)

  • углова́тый

    eckig, kantig (auch fig.: ungeschickt, plump, linkisch)

  • вы́карабкаться

    herauskommen (auch fig. "etw. überstehen"), rausklettern, sich hinauszwängen

  • венча́ть

    kirchlich trauen / vermählen, krönen (auch fig. - mit Erfolg etc.), mit einem Kranz schmücken

  • западня́

    Falle (auch fig.)

  • обню́хивать

    beschnüffeln, beschnuppern, beriechen (auch im Sinne „sich näher bekannt machen“)

  • сви́нка

    Schweinchen, Mumps (auch: Ziegenpeter), Eisenbarren (Ballasteisen etc.)

  • отшлифова́ть

    schleifen, schmirgeln, feilen (auch am Ausdruck), vervollkommnen, den letzten Schliff geben

  • обню́хать

    beschnüffeln, beschnuppern, beriechen (auch im Sinne „sich näher bekannt machen“)

  • вы́дуть

    herausblasen, ausblasen, anblasen, blasen (Glas, ein Instrument etc.), wegblasen (auch fig.: viel trinken, aussaufen etc.)

  • маневри́ровать

    disponieren, manipulieren, geschickt einsetzen, geschickt ausnutzen, ein Manöver veranstalten, manövrieren, rangieren, verschieben (auch im eisenbahntechnischen Sinne), lavieren

  • сади́ть

    pflanzen, setzen, stecken (auch fig. z.B. ins Gefängnis), etw. "hinsetzen / hinlegen" (schnelle Aktion durchführen)

  • шлифова́ть

    schleifen, schmirgeln, feilen (auch am Ausdruck), vervollkommnen, den letzten Schliff geben

  • ош

    Osch (Stadtname), Auch (Stadtname)

  • перекрути́ть

    verdrehen (auch fig.: z.B. Tatsachen) / verdrillen (z.B. zwei Drähte miteinander), überdrehen (mit zu viel Kraft), kreisförmig / spiralförmig drehen, durch etw. durchdrehen zum zerkleinern

  • отта́ивать

    abtauen / schmelzen (lassen), auftauen (auch fig.:└ zugänglicher, aufgeschlossener ┘ werden)

  • отмыва́ть

    abwaschen, reinwaschen, └ sauber waschen/sauberwaschen┘, auswaschen, waschen (auch im Sinne einer Geldwäsche), wegspülen, wegtragen (durch die Strömung usw.)

  • апло́мб

    Aplomb (auch als Terminus im Ballett), └ sicheres / selbstsicheres / arrogantes┘ Auftreten, Verve

  • выдува́ть

    herausblasen, ausblasen, anblasen, blasen (Glas, ein Instrument etc.), wegblasen (auch fig.: viel trinken, aussaufen etc.)

  • тчк

    Punkt (auch als Satzzeichen), Platz, Stelle, Ort

  • са́го

    Sago (der, österr. auch das)

  • выкара́бкиваться

    herauskommen (auch fig. "etw. überstehen"), rausklettern, sich hinauszwängen

  • стати́ст

    Statist (auch im übertragenen Sinne), Komparse

  • расхри́станный

    zerfetzt, zerfleischt, zerrissen (auch innerlich), aufgewühlt, zerwühlt, verstrubbelt, stark mitgenommen

  • перфорация

    Lochung, Perforation, Perforierung, Durchbruch (auch medizinisch)

  • б

    ob (auch als Funktionswort zur Kennzeichnung des Konjunktivs)

  • пуска́й

    wenn auch, möge, soll, mag auch

  • приви́вка

    Impfung, Einimpfung (medizinisch oder auch Verhaltensweise einimpfen etc.), Propfen, Veredelung

  • нибудь

    irgend, „... auch immer“, „... es auch sei“

  • все-все́

    aber auch wirklich alle

  • врачева́ние

    Quacksalberei, Kurpfuscherei, Behandlung mit / nach Naturheilmethoden, Behandlung nach alternativen medizinischen Grundsätzen (auch mit übernatürlichen Ansätzen)

  • гермошле́м

    Druckhelm, hermetisch abgeschlossener / dichter / schließender Helm (auch als Teil des Raumanzugs)

  • горе-поэ́т

    Möchtegern-Dichter, Auch-Dichter

  • дина́р

    Dinar (Währungseinheit in verschiedenen Staaten, auch historisch)

  • жи́тница

    Speicher, Scheuer, Kornkammer (auch übertragen – reiches Land)

  • зла́ки

    Gräser, Grasartige (z.B. auch Getreide)

  • зудить

    jucken (auch übertragen – in den Händen), summen, brummen, (jemandem mit etwas) auf den Wecker gehen

  • ка́к-либо

    irgendwie, wie auch immer

  • капу́стник

    Ernting, Erntemonat, Erntemond, Ährenmond, Ernet, Erntert, Aust, Auchst, August (Monat)

  • клю́чница

    Wirtschafterin, Verwalterin, Beschließerin (auch in einem Kloster)

  • куде́сник

    Zauberer (auch im Sinne „Künstler“)

  • ламбреке́н

    Lambrequin, Querüberhang (auch in der Architektur)

  • леды́шка

    └ kleine / hübsche / meine┘ Eisscholle, Eissplitter, Eisstückchen, Eiszapfen (auch übertragen)

  • малома́льский

    geringst, kleinst, auch nur irgendein

  • напе́рсник

    Busenfreund, bester Freund (auch im klassischen Schauspiel)

  • неблагонадёжный

    (auch politisch) unzuverlässig, Misstrauen erweckend / einflößend, wenig Vertrauen erweckend, verdächtig, unsicher, riskant, unzuverlässiges Element

  • недоу́здок

    Halfter (Zaum – das / der, schweiz. auch die Halfter)

  • непрозра́чность

    Opazität, Undurchsichtigkeit, Lichtundurchlässigkeit, Intransparenz (auch übertragen)

  • освиде́тельствовать

    mustern (auch milit.), prüfen, in Augenschein nehmen, untersuchen (auch med.), begutachten

  • отбе́лка

    Lösen, Herausbrechen, Herausstemmen, Abbau (auch von Gesteinsklumpen, im Kohleflöz usw.)

  • отбо́йка

    Lösen, Herausbrechen, Herausstemmen, Abbau (auch von Gesteinsklumpen, im Kohleflöz usw.)

  • отшлифо́вывать

    schleifen, schmirgeln, feilen (auch am Ausdruck), vervollkommnen, den letzten Schliff geben

  • охлажда́ться

    sich abkühlen, erkalten, kälter werden, abkühlen (auch von Gefühlen)

  • переосвиде́тельствовать

    nachmustern (auch milit.), noch einmal prüfen / in Augenschein nehmen, nachuntersuchen, nachbegutachten

  • пертурба́ция

    Perturbation (auch im astronomischen Sinne), Störung, Veränderung

  • ра́лли

    Rallye, Autorallye, Motorradrallye (die, regional auch das)

  • раску́тывать

    auswickeln (auch einen Säugling), enthüllen, von seinen Hüllen befreien

  • реду́кция

    Reduktion (auch chem.), Reduzierung (auch Vereinfachung)

  • тапёрша

    Caféhausmusikerin, Salonmusikerin, Barmusikerin, Restaurantmusikerin, Frau am Klavier (auch für Stummfilmbegleitung)

  • усыпле́ние

    Einschläfern, Einschläferung (auch: Tiere, Euthanasie), Narkotisieren, Betäuben, Traumzustand / Schlafzustand, halbwacher Zustand

  • обгляде́ться

    sich └ umschauen / umsehen┘, sich an die └ schlechte Sicht / Finsternis┘ └ gewöhnen / anpassen┘, nun auch im Dunkeln └ wahrnehmen / unterscheiden können┘, sich └ zurechtfinden / orientieren können┘, sich eingewöhnen

  • обгля́дываться

    sich └ umschauen / umsehen┘, sich an die └ schlechte Sicht / Finsternis┘ └ gewöhnen / anpassen┘, nun auch im Dunkeln └ wahrnehmen / unterscheiden können┘, sich └ zurechtfinden / orientieren können┘, sich eingewöhnen

  • дипломати́чески

    diplomatisch (auf den diplomatischen Dienst bezogen wie auch – deutlich seltener – vorsichtig-salomonisch)

  • замора́живающий

    einfrierend (auch Konten), gefrierend, frostend, kaltstellend, vorübergehend stilllegend

  • перекру́чивать

    verdrehen (auch fig.: z.B. Tatsachen / verdrillen (z.B. zwei Drähte miteinander), überdrehen (mit zu viel Kraft), kreisförmig / spiralförmig drehen, durch etw. durchdrehen zum zerkleinern

Beispiele

Seiten-Optionen