OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

spielen russisch

  • игра́ть

    spielen, vorspielen, mitwirken

  • игра́

    Spiel, Spielen

  • выступа́ть

    auftreten (öffentlich), z.B. eine Rede halten, spielen (Künstler, Schauspieler)

    hervortreten, sich zeigen, vorspringen, hervorragen

    hervorstehen, hinausragen

  • вы́ступить

    auftreten (öffentlich), z.B. eine Rede halten, spielen (Künstler, Schauspieler)

    hervortreten, heraustreten, aufbrechen, ausschlagen, durchsickern, auftreten

    hervorstehen, hinausragen

  • изобража́ть

    darstellen / zeigen, spielen, verkörpern, widerspiegeln, nachahmen, markieren (so tun als ob)

    darlegen, schildern, gestalten

  • изобрази́ть

    darstellen / zeigen, spielen, verkörpern, widerspiegeln, nachahmen, markieren (so tun als ob)

    darlegen, schildern, gestalten

  • крути́ть

    nach seiner Pfeife tanzen lassen

    durcheinanderwirbeln, herumwirbeln

    drehen, schwenken, schütteln, wedeln, wackeln

    festdrehen, festziehen, anschrauben

    abspielen, spielen (Film, CD, Platte usw.), drehen, eine Drehung vollziehen, durchdrehen (Welle usw.)

    das / sein Geld arbeiten lassen

    ein Verhältnis haben

    drehen, zusammendrehen, zusammenfilzen, spinnen, zwirbeln, rödeln, verseilen

  • дуть

    (auf)blasen / pusten, aufblähen, aufplustern

    wehen (sausen, huschen, ziehen, zischen - Wind, Wolken etc.)

    mit Eifer tun, pausenlos tun, mit Eifer spielen

    saufen / schnell und in Mengen trinken (wegzischen), hinterstürzen

    verprügeln (jmdn. eine zischen)

  • поигра́ть

    (eine Zeit lang) spielen

    * etwas schäumen, * etwas funkeln

  • синева́тый

    bläulich, ins Bläuliche spielend

  • игра́ющий

    spielend, Spieler-

  • козырну́ть

    stechen, eine Trumpfkarte spielen

    militärisch grüssen, salutieren

  • игрово́й

    Spiel-, zum Spielen vorgesehen

  • кре́пки

    traditionell Dame spielen

  • вреди́ть

    schaden, Schaden verursachen, schädigen, üble Streiche spielen, Gemeinheiten verüben

  • пои́грывать

    von Zeit zu Zeit immer mal wieder spielen

  • вто́рить

    die zweite Stimme spielen / singen

    wiederholen, doppeln, widerhallen, echoen

    dasselbe noch einmal sagen, sich anschließen

  • ко́рчить

    krümmen, sich in Krämpfen winden

    spielen, so tun als ob

  • дура́читься

    rumspinnen, herumalbern, herumkaspern, herumblödeln, Späße / Faxen machen, Witze reißen

    den Trottel spielen, sich dumm stellen

  • переигра́ть

    noch einmal spielen

    └ vieles / alles hintereinander┘ spielen

    an die Wand └ spielen / drücken┘, keine Chance lassen

    überziehen, übertreiben, chargieren, unnatürlich spielen

    ganz anders machen

  • подшу́чивать

    einen Streich spielen, sich lustig machen

  • га́дить

    sich entleeren, koten

    verpfuschen, verderben, ein Bein stellen, einen üblen Streich spielen

    schaden

  • играючи

    spielend, spielerisch, mit spielerischer Leichtigkeit

  • игра́ться

    Lust zum Spielen haben

  • доигра́ться

    so lange spielen, bis (unangenehme Folgen eintreten)

    sich etwas einbrocken

  • козыря́ть

    stechen, auftrumpfen, eine Trumpfkarte spielen

    militärisch grüssen, salutieren

  • хорохо́риться

    Tapferkeit zur Schau tragen, den Kühnen spielen, angeben

  • подшути́ть

    einen Streich spielen, sich lustig machen

  • наи́грывать

    leise vor sich hin spielen

    eine Musikaufnahme machen, auf Tonträger aufnehmen

    vorspielen, anspielen

  • храбри́ться

    den Tapferen spielen, mutig tun

  • нага́дить

    sich entleeren, koten

    verpfuschen, verderben, ein Bein stellen, einen üblen Streich spielen

    schaden

  • фальши́вить

    unaufrichtig sein, heucheln, falsch spielen, falsch singen

  • нашко́дить

    Unfug anstellen, Schabernack spielen

    Schaden anrichten

  • верхово́дить

    die erste Geige spielen, Anführer sein

  • переи́грывать

    noch einmal spielenv

    └ vieles / alles hintereinander┘ spielen

    an die Wand └ spielen / drücken┘, keine Chance lassen

    überziehen, übertreiben, chargieren, unnatürlich spielen

    ganz anders machen

  • па́костить

    dreckig machen, besudeln

    einen üblen Streich spielen, sich gemein verhalten

  • прибедня́ться

    sein Licht unter den Scheffel stellen, den Bescheidenen spielen

  • всуху́ю

    trocken sein (sich von Alkohol enthalten)

    "zu Null" spielen (punktlos, torlos)

    nicht schmieren / ölen (trocken laufen lassen)

  • га́ерствовать

    den Hanswurst spielen

  • дои́грывать

    das Spiel beenden, zu Ende spielen

  • заи́грываться

    intensiv spielen, ins Spielen vertieft sein

  • иссера-голубо́й

    gräulich-blau, blaugrau, hellblau ins Gräuliche spielend

  • наигра́ться

    sich müde spielen, zur Genüge spielen

  • озорнича́ть

    Unfug anstellen, über die Stränge schlagen, es wild treiben / angehen lassen, Streiche spielen

  • омочи́ть

    Unfug anstellen, über die Stränge schlagen, es wild treiben / angehen lassen, Streiche spielen

  • подтасо́вывать

    Kartenspielertricks anwenden, falsch └ mischen / spielen ┘, die Karten so mischen, dass ein falsches Bild entsteht

    (die Tatsachen) └ verdrehen / falsch darstellen / in falschem Licht erscheinen lassen ┘

  • понти́ровать

    gegen die Bank spielen, gegen die Bank setzen, seinen Einsatz machen

  • са́лить

    sich └ fettig / ölig ┘ machen, vollfetten, vollölen, Fettflecke machen, sich Fettflecke holen

    └ Hasche / Haschen / Fange / Fangen / Einkriegezeck ┘ spielen, abschlagen, abwerfen, treffen, kriegen, haben (beim Völkerball usw.), └ Ballabwerfen / Völkerball ┘ spielen

    einfetten

  • и́грывать

    zu spielen pflegen, oft spielen

  • наи́грываться

    reichlich leise vor sich hin spielen

  • доигра́ть

    das Spiel beenden, zu Ende spielen

  • дои́грываться

    so lange spielen, bis (unangenehme Folgen eintreten)

    sich etwas einbrocken

  • заигра́ться

    intensiv spielen, ins Spielen vertieft sein

  • поигра́ться

    sich amüsieren, Spaß haben, sich abgeben

    ein Weilchen spielen

  • геро́йствовать

    sich als Held erweisen, Heldenmut an den Tag legen

    den Helden spielen

  • поддавки́

    Dame verkehrt (Schlagdame spielen)

    sich ergeben, auf Widerstand verzichten (in der angegebenen verbalen Wendung)

  • концерти́ровать

    └ ein Konzert / Konzerte┘ geben, in └ einem Konzert / Konzerten / einer Veranstaltung / Veranstaltungen┘ auftreten, └ einen Auftritt / Auftritte┘ haben

    ein Konzert └ vortragen / spielen┘

  • музици́ровать

    musizieren, ein Instrument spielen

  • напа́костить

    dreckig machen, besudeln, ferkeln

    einen üblen Streich spielen, sich gemein verhalten

  • футбо́лить

    fußballern, Fußball spielen, kicken

    wegschießen, wegstoßen, wegtreten, wegkicken, an eine bestimmte Stelle kicken

    weiterschicken, abschieben, weiterreichen, weiterverweisen, von Pontius zu Pilatus schicken, sich für unzuständig erklären

  • шко́дить

    Schaden verursachen

    Unfug anstellen, Schabernack spielen

  • саккомпани́ровать

    begleiten (musikalisch), die Begleitmusik / Hintergrundmusik spielen, sekundieren (die zweite Stimme intonieren)

Beispiele