OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

nach russisch

  • в

    in (Ort), im (Ort)

    zu (Ort), zum (Ort), nach (Ort)

    um (Zeit)

    pro (mal)

  • по

    an, am

    auf

    für, wegen, laut, gemäß, -halber, aus

    durch, über, entlang, längs, in

    bis (zeitl., räuml.) / nach (zeitl.)

  • за

    an, bei, hinter, nach

    an, gegen, hinter

    außerhalb, jenseits

    bei, beim, im, hinter

    für, um

    im Laufe von, in, binnen, nach, danach

    um hinter

    während, wegen

  • пото́м

    nachher, später

    und dann, dann, danach

  • по́сле

    nach, danach, hinterher

  • че́рез

    über

    (quer) durch

    nach, in (soviel Zeit)

  • ду́мать

    denken, überlegen, nachdenken, meinen, glauben, beabsichtigen

    erinnern

    nachdenken

  • пойти́

    losgehen, aufbrechen, loslaufen, sich auf den Weg machen, in Gang kommen, seinen Lauf nehmen

    anfangen, beginnen loszugehen, starten

    geraten nach, kommen nach

  • ночь

    Nacht

  • узна́ть

    wissen

    erkennen, erfahren, in Erfahrung bringen, sich erkundigen nach

    kennenlernen

  • гляде́ть

    anblicken, anschauen, nachschauen

    einen Blick werfen auf, aufpassen

  • ко

    zu

    nach (sich anschließen an)

  • сле́довать

    folgen, befolgen

    folgen aus (resultieren, hervorgehen aus)

    man sollte (demzufolge) ..., es wäre nötig / gebührte sich

    nachfolgen, sich reihen an, verfolgen

  • домо́й

    nach Hause

  • вперёд

    vorwärts

    (im) voraus, in der Zukunft

    voran, nach vorn

  • вниз

    nach unten, hinunter-, hinab-, herunter-, herab-

  • фами́лия

    Familienname, Nachname, Name

  • сосе́д

    Nachbar

  • вверх

    nach oben, herauf-, hinauf-

  • ночно́й

    Nacht-, nächtlich

  • су́тки

    Tag und Nacht

  • вдоль

    entlang, längs, der Länge nach

  • сосе́дний

    Nachbar-

    benachbart

  • постепе́нно

    allmählich, nach und nach

  • вслед

    hinterher

    nach

  • отпусти́ть

    gehen lassen (loslassen, freilassen), lassen, aus den Händen lassen, lockern, nachlassen

    beurlauben / entlassen

    wachsen lassen (Haare, Bart etc.)

  • сза́ди

    hinten, nach hinten, von hinten, hinter

  • загляну́ть

    vorbeikommen / vorbeischauen, hinschauen

    nachsehen (hineinschauen), hineingucken

  • спустя́

    später

    nach

  • доказа́ть

    beweisen, nachweisen

  • спусти́ться

    herunterkommen (absteigen), hinuntergehen, hinuntersteigen, runterfahren, runterrutschen

    abfallen (Gelände), abschüssig sein, nach unten verlaufen, sich absenken

    niedergehen, landen (Flugzeug)

    sich verringern, weniger werden, sinken

  • заду́маться

    nachdenklich werden, sich in Gedanken vertiefen, nachdenken, sich Gedanken machen, ins Grübeln geraten

  • милиционе́р

    Milizionär, Polizist (in der ehem. SU und aktuell in einigen Nachfolgestaaten)

  • сообще́ние

    Nachricht, Mitteilung, Meldung, Bericht, Korreferat

    Verkehr, Verbindung

  • записа́ть

    aufschreiben, notieren, nachschreiben, eintragen, anmelden, vormerken

    aufnehmen / aufzeichnen

  • разве́дка

    Aufklärung / Erkundung

    Geheimdienst / Nachrichtendienst

  • сдать

    ablegen, abgeben, bestehen

    überlassen, übergeben, zurückgeben, räumen, vermieten, verpachten

    nachlassen

  • доби́ться

    erreichen

    erstreben, streben nach, zu erlangen suchen

  • доложи́ть

    berichten, (ver)melden

    hinzufügen / dazulegen, nachlegen

  • сме́на

    Wechsel / Ablösung (turnusmäßig), Auswechslung

    (Arbeits)schicht / Schicht(wechsel)

    nach uns kommende Generation (Nachwuchs)

  • но́вость

    Neuigkeit, das Neue

    Nachricht

  • спуска́ться

    herunterkommen (absteigen), hinuntergehen, hinuntersteigen, absteigen, runterfahren, runterrutschen

    abfallen (Gelände), abschüssig sein, nach unten verlaufen, sich absenken

    niedergehen, landen (Flugzeug)

    sich verringern, weniger werden, sinken

  • заду́мчиво

    nachdenklich

  • спра́виться

    schaffen, fertigbringen, bewältigen meistern, zurechtkommen

    sich erkundigen, nachforschen

  • поинтересова́ться

    nachfragen, sich interessieren

  • после́дствие

    Folge, Konsequenz, Ergebnis

    Auswirkung, Nachwirkung

  • после́довать

    folgen (befolgen)

    folgen aus (resultieren)

    man sollte (demzufolge) ..., es wäre nötig / gebührt sich

    nachfolgen, verfolgen

  • изображе́ние

    Bild / Abbildung, Abbild

    Darstellung, Gestaltung, Nachzeichnung

  • недоста́ток

    Mangel / Fehler

    Nachteil, Defizit, Schwäche

  • дополни́тельный

    zusätzlich, ergänzend, nachträglich, Extra-

  • загля́дывать

    vorbeikommen / vorbeischauen, hinschauen

    nachsehen (hineinschauen), hineingucken

  • внутрь

    nach innen, hinein-, in

  • сбро́сить

    abwerfen, herunterwerfen, zusammenwerfen

    ausziehen (Kleidung)

    weiterreichen (Aufgabe, Nachricht etc.)

    verringern (Tempo)

    zurücksetzen (auf Werkseinstellung)

  • дока́зывать

    beweisen, nachweisen

  • наве́рх

    nach oben, hinauf-, herauf-

  • изобража́ть

    darstellen / zeigen, spielen, verkörpern, widerspiegeln, nachahmen, markieren (so tun als ob)

    darlegen, schildern, gestalten

  • спра́вка

    Auskunft / Bescheid, Erkundigung

    Bescheinigung, Nachweis

  • после́дующий

    nachfolgend, darauffolgend

  • сосе́дка

    Nachbarin

  • поде́лать

    etwas machen / tun (nacheinander oder eine Zeit lang)

  • запи́сывать

    aufschreiben, notieren, nachschreiben, eintragen, anmelden, vormerken

    aufnehmen / aufzeichnen

  • заду́мываться

    nachdenklich werden, sich in Gedanken vertiefen, nachdenken, sich Gedanken machen

  • размышля́ть

    nachdenken

  • изобрази́ть

    darstellen / zeigen, spielen, verkörpern, widerspiegeln, nachahmen, markieren (so tun als ob)

    darlegen, schildern, gestalten

  • свиде́тельство

    Zeugnis, Bezeugung, Zeugenaussage

    Bescheinigung, Nachweis, Attest, Urkunde

  • нару́жу

    nach außen (hin)

    hinaus

  • прое́хать

    vorbeifahren (an) / fahren nach, durchfahren

  • сдава́ть

    ablegen, abgeben, bestehen

    überlassen, übergeben, vermieten

    nachlassen

  • свести́

    hinabführen / mitführen (zu/nach)

    zusammenführen / zusammenbringen

    sich (zusammen)ziehen (wg. Krampf, Kälte, Schmerz)

    so viel wie möglich wegbringen (reduzieren / entfernen)

  • отпуска́ть

    gehen lassen (loslassen, freilassen), lassen, aus den Händen lassen, lockern, nachlassen

    beurlauben / entlassen

    wachsen lassen (Haare, Bart etc.)

  • подря́д

    Kontrakt, Vertrag

    hintereinander, nacheinander

  • напра́во

    nach rechts, rechts

  • нале́во

    nach links, links

    * nebenher / hintenrum / schwarz

  • спусти́ть

    hinunterlassen, herunterlassen, herablassen

    absenken, loslassen

    Luft lassen (Reifen)

    nach unten durchstellen

    nach unten senden / entsenden / delegieren / schicken

    spritzen, abspritzen, ejakulieren, kommen

    vergeben (Sünden), verzeihen durchgehen lassen

    verscherbeln, verschleudern

  • небре́жно

    nachlässig, liederlich, lässig

    achtlos

  • размышле́ние

    Überlegung, Nachdenken

  • проби́ть

    schlagen (Stunde, Zeit)

    durchschlagen / durchbrechen

    * nachschlagen (sich erkundigen, checken, prüfen)

  • изве́стие

    Nachricht

  • сдава́ться

    aufgeben, sich ergeben, nachgeben, sich stellen, kapitulieren, klein beigeben

    abgeben, abtreten (Besitz, Macht)

    * scheinen, glauben

  • упо́р

    Anschlag, Abstützung, Stütze

    Gegendruck, Nachdruck

  • потихо́ньку

    leise, sacht, langsam, allmählich, nach und nach

    heimlich, verstohlen

  • крути́ть

    nach seiner Pfeife tanzen lassen

    durcheinanderwirbeln, herumwirbeln

    drehen, schwenken, schütteln, wedeln, wackeln

    festdrehen, festziehen, anschrauben

    abspielen, spielen (Film, CD, Platte usw.), drehen, eine Drehung vollziehen, durchdrehen (Welle usw.)

    das / sein Geld arbeiten lassen

    ein Verhältnis haben

    drehen, zusammendrehen, zusammenfilzen, spinnen, zwirbeln, rödeln, verseilen

  • вести́сь

    üblich sein / Sitte sein

    ablaufen / im Laufen sein, verlaufen, vorgenommen werden, geschehen

    nachgeben / zustimmen / sich einlassen, einverstanden sein, anbeißen

    └ auf jemanden / auf etwas ┘ fliegen bzw. reinfallen

    geführt werden / geleiten / begleiten (Passiv von вести)

  • своди́ть

    hinabführen / mitführen (zu/nach)

    zusammenführen / zusammenbringen

    sich (zusammen)ziehen (wg. Krampf, Kälte, Schmerz)

    so viel wie möglich wegbringen (reduzieren / entfernen)

  • добива́ться

    erreichen

    erstreben, streben nach, zu erlangen suchen

  • призыва́ть

    einberufen

    aufrufen (rufen nach, auffordern), appelieren an, mahnen (zu)

  • схвати́ться

    greifen (nach), sich festhalten / klammern (an)

    handgreiflich werden / packen / anfassen

    sich stürzen auf / etw. mit Eifer anfangen

    etw. (plötzlich) vermissen / sich entsinnen

    hochspringen / hochschrecken

  • пресле́довать

    verfolgen

    nachstellen, nachjagen

  • узнава́ть

    erkennen, wiedererkennen

    erfahren, in Erfahrung bringen, sich erkundigen nach

    etw. / jmd. kennenlernen

  • рассле́дование

    Untersuchung, Nachforschung

  • уступа́ть

    nachstehen

    nachgeben

    überlassen

  • впра́во

    nach rechts

  • распространи́ть

    etw. verbreiten (Nachricht etc.)

    etw. ausdehen / ausweiten auf (Gebiet, Personenkreis etc.)

  • пото́мок

    Nachkomme, Nachfahre

  • пода́ться

    rücken, verrücken, nachgeben, weichen

    aufbrechen, sich aufmachen, sich anschicken

  • уступи́ть

    abtreten, abgeben, nachgeben

  • снисходи́тельный

    nachsichtig, herablassend

  • вле́во

    nach links

  • скуча́ть

    sich langweilen, Langeweile haben

    etw. vermissen / sich sehnen (nach)

  • свали́ть

    nachlassen, schwächer werden

    zurückfluten, sich verlaufen

    umstürzen, umwerfen, zu Fall / zum Kentern bringen

    fällen

    abkippen, herunterwerfen, abwerfen, abschütteln, loswerden

    abwälzen

    losziehen, sich fortmachen, absocken, abzwitschern, abschieben

Beispiele