OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch
Go Pro!🔥

ein bisschen russisch

  • чуть

    ein bisschen (kaum), ein wenig (etwas)

  • немно́го

    ein wenig, ein bisschen, etwas, wenig, nicht viel

  • немно́жко

    ein bisschen

  • поспа́ть

    (ein Weilchen / ein bisschen) schlafen

  • тро́нутый

    berührt, gerührt, ergriffen, ein bisschen verrückt, verschroben, übergeschnappt, durchgedreht, angesäuert, nicht mehr ganz einwandfrei

  • хво́стик

    Schwänzchen, Endstück(chen), Pferdeschwanz (Frisur), ein bisschen (etwas/ein wenig)

  • малова́то

    ein bisschen wenig, etwas zu wenig

  • помя́ть

    (etwas / ein bisschen) zerknüllen / niedertreten, einbeulen, eindellen, verbeulen, sich eine Beule / einen Blechschaden holen (meist Karosserie)

  • грязнова́тый

    ein bisschen dreckig

  • страшнова́то

    ein bisschen / ziemlich schaurig / schrecklich

  • многова́то

    ein bisschen viel, relativ viel, etwas zu viel

  • попо́ртить

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ verderben, schlecht werden lassen, └ kaputt machen/kaputtmachen┘, ruinieren, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ entstellen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ verwünschen, behexen, mit dem bösen Blick belegen

  • подвыва́ть

    das Wolfsgeheul nachahmen, durch Heulen Wölfe, └ leicht / ein bisschen / leise┘ heulen, nachheulen, heulend nachahmen, mit der Wolfsmeute heulen, dazu heulen

  • пощёлкать

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ (bspw. mit den Fingern) └ schnipsen / schnalzen┘, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ schlagen (Nachtigall, Lerche usw.), └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ └ klappern / knacken / knallen / knattern┘, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ hörbar schalten, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ knabbern

  • поплева́ть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ auf etwas pfeifen, nichts auf etwas geben

  • ненамно́го

    um wenig, etwas, ein bisschen

  • потесни́ть

    zurückdrängen, wegdrängen, verdrängen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ beklemmen, die └ Brust / Kehle┘ zuschnüren

  • ли́шек

    ein bisschen└ zu viel / mehr┘, ein bisserl, ein wenig, ein paar Zerquetschte, Zugabe, Mehr, Zuviel

  • поши́ть

    └ etwas / ein bisschen┘ nähen

  • поёрзать

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen ┘ hin und her rutschen, unruhig sitzen

  • темновато

    └ ein bisschen / ziemlich┘ └ finster / dunkel┘

  • поруби́ть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ fällen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ └ klein hauen/kleinhauen┘, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ eine Öffnung hineinschlagen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ abhacken, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ etwas unverblümt sagen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ aus Holzbalken bauen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ abbauen, fördern (Kohle, Erz)

  • охо́тка

    ein bisschen Lust, kleinere Jagd, kleinere Tierzucht / Tierhaltung als Hobby

  • полета́ть

    eine Weile fliegen, ein bisschen fliegen

  • темнова́тый

    ein bisschen dunkel

  • малова́тый

    ein bisschen wenig, ziemlich wenig, ein wenig zu klein

  • почеса́ться

    sich ein bisschen kratzen, etwas jucken, etwas kratzen

  • капельку

    eine Winzigkeit, ein ganz klein bisschen

  • подуши́ться

    sich eine Zeit lang / etwas / ein bisschen parfümieren, eine Zeit lang / etwas / ein bisschen Parfüm benutzen

  • подчерни́ть

    leicht / etwas / ein bisschen schwarz färben, nachfärben, nachziehen

  • поклева́ть

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen picken, hacken (mit dem Schnabel), eine Zeit lang / etwas / ein bisschen anbeißen (Fische)

  • покружи́ть

    eine Weile / eine Zeit lang drehen / schwenken / kreisen, ein bisschen schwindlig machen

  • покря́кивать

    von Zeit zu Zeit / immer mal wieder eine Zeit lang / etwas / ein bisschen krächzen / quaken / quarren / schnattern / Wohlbehagenslaute von sich geben

  • поласка́ть

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen kosen, liebkosen, streicheln, zärtlich sein, eine Zeit lang / etwas / ein bisschen erfreuen, ergötzen

  • полиза́ть

    (eine Weile / ein bisschen) ablecken / anlecken / lecken

  • помёрзнуть

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen frieren (zu Eis gefrieren bzw. vor Kälte erstarren)

  • поне́житься

    sich eine Zeit lang / etwas / ein bisschen umschmeicheln / verwöhnen / liebkosen lassen, eine Zeit lang / etwas / ein bisschen die Ruhe / das Nichtstun genießen, sich eine Zeit lang / etwas / ein bisschen rekeln/räkeln / aalen

  • порезви́ться

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen herumtoben / umhertollen / fröhlich und ausgelassen sein, sich eine Zeit lang / etwas / ein bisschen tummeln

  • посвисте́ть

    └ eine Weile / eine Zeit lang / etwas ┘ pfeifen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen ┘ pfeifen, einen Pfiff ausstoßen

  • поспле́тничать

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen klatschen, tratschen, Gerede / Gerüchte verbreiten, hetzen

  • поторгова́ться

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen feilschen / handeln

  • похохота́ть

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen laut / lauthals / brüllend lachen, wiehern

  • пошто́пать

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen stopfen

  • приоде́ться

    sich leicht / etwas / ein bisschen anziehen / ankleiden / bekleiden, sich (etwas) überwerfen, leicht / etwas / ein bisschen bedeckt / zugedeckt werden (durch Schnee usw.)

  • приревнова́ть

    leicht / etwas / ein bisschen eifersüchtig sein

  • приспуска́ться

    sich etwas / ein bisschen / leicht absinken lassen / herablassen, ein Stückchen herunter kommen, etwas / ein bisschen / leicht gesenkt / herabgelassen / heruntergelassen werden

  • приуменьша́ть

    etwas / ein bisschen kleiner machen / verkleinern / verringern

  • побеси́ть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ wütend machen, rasend machen, zur Raserei bringen

  • побеснова́ться

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen rasen, toben, eine Zeit lang / etwas / ein bisschen lärmen

  • побуя́нить

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen randalieren / Randale / Krawall / Radau machen / toben / herumkrakeelen, sich ziemlich grob danebenbenehmen

  • поглота́ть

    (vieles / alles nacheinander) verschlucken, (etwas / ein bisschen) verschlucken

  • погра́бить

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ rauben, berauben, ausrauben, einen Raub verüben

  • погры́зть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ nagen, benagen, knabbern, anknabbern, beißen, zerbeißen, └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ fortwährend reizen

  • пожа́риться

    sich └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ └ braun brennen lassen / sonnen / bräunen┘, gebraten werden, geschmort werden, eine Zeit lang braten

  • припа́ривать

    ein bisschen schwül sein, sich ankündigen (von drückender Hitze), warme Umschläge machen, warm halten

  • припа́рить

    ein bisschen schwül sein, sich ankündigen (von drückender Hitze), warme Umschläge machen, warm halten

  • погребённый

    geharkt, zusammengeharkt (eine Zeit lang / etwas / ein bisschen), geschaufelt, zusammengeschaufelt (eine Zeit lang / etwas / ein bisschen), gescharrt, gekratzt (eine Zeit lang / etwas / ein bisschen), beerdigt, begraben, bestattet, beigesetzt, verschüttet, vergraben

  • поголоси́ть

    └ ein bisschen / eine Zeit lang┘ laut └ singen / rufen┘, eine Weile └ wehklagen / jammern / heulen / Ach und Weh schreien┘

  • поскро́мничать

    eine Zeit lang sein Licht unter den Scheffel stellen, etwas sein Licht unter den Scheffel stellen, ein bisschen sein Licht unter den Scheffel stellen, zu bescheiden sein

  • потреща́ть

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen schnattern, schwatzen, plappern, schwätzen (ohne Unterlass und schnell), räsonieren, eine Zeit lang / etwas / ein bisschen knirschen, knacken, krachen, knattern

  • поаплоди́ровать

    eine Zeit lang / etwas / ein bisschen applaudieren, Beifall spenden

  • поволнова́ться

    ein bisschen aufregen

  • покути́ть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ └ zechen / prassen┘, sich └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ durchessen, einen draufmachen

  • пола́ять

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ bellen, kläffen, jaulen, └ beginnen / anfangen┘ zu fluchen, zu schimpfen, zu meckern, zu streiten, zu zanken

  • постраща́ть

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ └ Angst / Bange┘ machen, Furcht einflößen, schrecken, erschrecken

  • покрамо́льничать

    einen kleinen Aufruhr anzetteln, die Massen ein bisschen aufwiegeln, sich etwas └ aufrührerisch / umstürzlerisch ┘ verhalten

Beispiele

Seiten-Optionen

Hintergrund: