OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch

jmd russisch

  • име́ть

    haben, besitzen, verfügen (über)

    (fig.) jmdn. "haben" (bumsen, ficken, vögeln)

  • знако́мый

    bekannt, vertraut (etw. oder jmdn. gut kennen)

  • доста́ть

    beschaffen / auftreiben, besorgen, erlangen

    herholen, herausholen, herausziehen

    reichen, erreichen

    es reicht - (ugs) - wenn jmd. nervt

  • пожа́ловать

    (zu Besuch) kommen / willkommen sein

    jmd. begünstigen / die Gunst erweisen, jmd. befördern, etw. verleihen, etw. schenken, jmd. adeln, jmd. erheben

  • приня́ться

    anfangen, sich vornehmen, anpacken

    Wurzeln schlagen, anwachsen

    sich jmdn vorknöpfen

  • су́нуть

    stecken / hineinstecken, hineinstopfen

    jmd. etw. zustecken (heimlich), in die Hand drücken

  • боле́ть

    krank sein, sich krank fühlen (Entzugserscheinungen etc.), leiden an

    schmerzen (wehtun), Beschwerden haben

    sich sorgen (krank vor Sorge)

    mitfiebern, anfeuern (Anhänger sein, jmd. den / die Daumen drücken)

  • забра́ть

    mitnehmen (etw/jmd. abholen, etw. nimmt mit)

    wegnehmen, nehmen, herausnehmen, entnehmen, kürzer machen (schneiden, nähen)

    abschwenken (andere Richtung nehmen)

    etw. verschlagen / verschalen (hinter Verschlag nehmen)

  • назна́чить

    Allg.: etw. / jmdn. bestimmen / festlegen

    benennen / ernennen, einsetzen (als), berufen zu

    festsetzen (anberaumen, ansetzen), anordnen

    verordnen, verschreiben, verabreichen

  • гуля́ть

    spazieren gehen / (herum)spazieren, bummeln

    mit jmdm. gehen (zusammensein, es treiben), mit jmdm. in einer Liebesbeziehung sein

    ausgehen / sich vergnügen (feiern, zechen), einen └ auf die Lampe gießen / hinter die Binde kippen┘

    frei haben / blaumachen

  • стуча́ть

    klopfen, pochen, klappern

    jmd. verklopfen (denunzieren, hinhängen)

  • рассчи́тывать

    berechnen, ausrechnen, abzählen

    mit jmd./etw. rechnen, zählen auf jmd., berücksichtigen (Rechnung tragen)

    entlassen, entlohnen

  • попа́дать

    hinfallen / umfallen, fallen

    reinfallen / hereinfallen (auf etw. / jmd.)

  • погля́дывать

    anblicken, ansehen

    auf jmd. Blicke werfen, hinsehen

  • развести́

    züchten, anbauen, anpflanzen

    etw. / jmdn. trennen, scheiden, lösen, verdünnen

  • обойти́

    etw. / jmd. umgehen (vermeiden, übergehen)

    herumgehen (alles abgehen, sich verbreiten)

    überholen (vorbeigehen, übertrumpfen), den Rang ablaufen

  • вы́тянуть

    hinziehen od. in die Länge (strecken, recken, ausdehnen)

    etw./jmdn. (he)rausziehen

    (her)aussaugen / abnehmen (Geld->erpressen, Blut ect.)

  • достава́ть

    beschaffen / auftreiben, besorgen, erlangen

    herholen, herausholen, herausziehen

    reichen, erreichen

    es reicht - (ugs) - wenn jmd. nervt

  • поклони́ться

    sich verbeugen, sich verneigen, jmdn. bewundern, anbeten (fig.)

    grüßen, grüßen lassen

  • принима́ться

    sich vornehmen, angehen, sich daran machen

    Wurzeln schlagen

    sich jmdn vorknöpfen

  • рассчита́ть

    berechnen, ausrechnen, abzählen

    mit jmd./etw. rechnen, zählen auf jmd., berücksichtigen (Rechnung tragen)

    entlassen, entlohnen

  • ки́нуть

    (weg)werfen, schleudern

    betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / sitzenlassen / zurücklassen

  • дёрнуть

    ziehen / zupfen, reißen, ruckartig bewegen

    zerren (an etw./jmd., den Nerven etc.)

    (ein Getränk) reinziehen, süffeln

  • дуть

    (auf)blasen / pusten, aufblähen, aufplustern

    wehen (sausen, huschen, ziehen, zischen - Wind, Wolken etc.)

    mit Eifer tun, pausenlos tun, mit Eifer spielen

    saufen / schnell und in Mengen trinken (wegzischen), hinterstürzen

    verprügeln (jmdn. eine zischen)

  • обходи́ть

    etw. / jmd. umgehen (vermeiden, übergehen)

    herumgehen (alles abgehen, sich verbreiten)

    überholen (vorbeigehen, übertrumpfen), den Rang ablaufen

  • узнава́ть

    erkennen, wiedererkennen

    erfahren, in Erfahrung bringen, sich erkundigen nach

    etw. / jmd. kennenlernen

  • сде́рживать

    etw./jmdn. beherrschen

    unterdrücken

  • рвану́ться

    jmdn./etw. heftig ziehen

  • встре́чный

    Gegen-, entgegengesetzt

    entgegenkommend, jmd. der einem über den Weg läuft

  • разводи́ть

    züchten, anbauen, anpflanzen

    etw. / jmdn. trennen, scheiden, lösen, verdünnen

  • дёргать

    ziehen / zupfen, reißen, ruckartig bewegen

    zerren (an etw./jmd., den Nerven etc.)

    (ein Getränk) reinziehen, süffeln

  • кида́ть

    (weg)werfen, schleudern, schmeißen

    jmdn. betrügen / täuschen

    jmdn. im Stich lassen / hängenlassen / zurücklassen

  • назнача́ть

    Allg.: etw. / jmdn. bestimmen / festlegen

    benennen / ernennen, einsetzen (als), berufen zu

    festsetzen (anberaumen, ansetzen), anordnen

    verordnen, verschreiben, verabreichen

  • поби́ть

    schlagen (etw. od. jmdn.), besiegen, verhauen, durch Schläge treffen usw.

    zerschlagen / (zer)brechen

  • кла́няться

    sich verbeugen / verneigen, jmdn. bewundern / anbeten (fig.)

    jmdn. grüßen (lassen)

  • заби́ть

    einschlagen

    reinhauen, reinschießen (Ball etc.)

    verhauen

    auf jmdn./ etw. pfeifen

    blockieren, verstopfen, vollstopfen

    schlachten

    reservieren

  • сова́ть

    stecken / hineinstecken, hineinstopfen

    jmd. etw. zustecken (heimlich), in die Hand drücken

  • приде́рживаться

    sich (an etw./jmdn.) halten, etw. befolgen, sich (nach etwas) richten

    an etw./jmdm. festhalten (Standpunkt, Person etc.)

  • подби́ть

    etw. abschießen

    jmdn. zu etw. anstacheln

  • пости́гнуть

    begreifen (verstandesmäßig erfassen), verstehen

    heimsuchen / treffen (jmdn. erfassen), ereilen, befallen

  • верте́ть

    drehen, herumdrehen, jmd. nach Belieben drehen und wenden (umspringen)

  • вытя́гивать

    hinziehen od. in die Länge (strecken, recken, ausdehnen)

    etw./jmdn. (he)rausziehen

    (her)aussaugen / abnehmen (Geld->erpressen, Blut etc.)

  • прозва́ть

    (eine Weile) jmd. rufen / titulieren (Spitzname, Schelte)

  • перепуга́ть

    jmd erschrecken

  • забива́ть

    einschlagen

    reinhauen, reinschießen

    verhauen

    auf jmdn. / etw. pfeifen

    blockieren, verstopfen, vollstopfen

    schlachten

    reservieren

  • долете́ть

    fliegen bis (zu einem Ziel), etw./jmdn. erreichen

  • обста́вить

    einrichten (ausstatten, möblieren)

    ausrichten (arrangieren, organisieren)

    übertreffen / übertrumpfen

    jmd. reinlegen, betrügen

  • подве́ргнуть

    (sich/jmdn.) etw. unterziehen

    (sich/jmdn.) etw. aussetzen

  • подверга́ть

    (sich/jmdn.) etw. unterziehen

    (sich/jmdn.) etw. aussetzen

  • извести́ть

    benachrichtigen, in Kenntnis setzen, jmdn. verständigen, wissen lassen

  • жа́ловать

    (zu Besuch) kommen / willkommen sein

    jmd. begünstigen / die Gunst erweisen, jmd. befördern, etw. verleihen, etw. schenken, jmd. adeln, jmd. erheben

  • постига́ть

    begreifen (verstandesmäßig erfassen), verstehen

    heimsuchen / treffen (jmdn. erfassen), ereilen, befallen

  • долета́ть

    fliegen bis, etw./jmdn. erreichen

  • пости́чь

    begreifen (verstandesmäßig erfassen), verstehen

    heimsuchen / treffen (jmd. erfassen), ereilen, befallen

  • тра́хнуть

    knallen / krachen, niederkrachen

    jmdn. knallen (bumsen, ficken, vögeln)

  • извеща́ть

    benachrichtigen, mitteilen, jmdn. verständigen

  • послуша́ние

    Gehorsam (im Sinne von "auf jmd. hören")

  • подбива́ть

    etw. abschießen

    jmdn. zu etw. anstacheln

  • переспа́ть

    übernachten

    mit jmd. schlafen (Sex haben)

  • тра́хаться

    knallen / krachen (gegen), niederkrachen, donnern gegen

    mt jmdm. Sex haben, es miteinander machen / treiben (bumsen, ficken, geigen, pimpern, poppen, rammeln, vögeln)

  • тра́хать

    knallen / krachen, niederkrachen

    jmdn. knallen (bumsen, ficken, vögeln)

  • дра́ить

    scheuern / schrubben (auf Hochglanz), reinigen

    jmdn. den Kopf waschen (schimpfen)

    festzurren, spannen

  • поката́ть

    jmdn spazieren fahren

  • уроди́ться

    gedeihen

    nach jmdm. kommen (arten, geraten), jemandem ähneln

  • огла́живать

    glätten, glatt streichen

    für jmd alles bügeln

  • надра́ить

    scheuern / schrubben (auf Hochglanz), reinigen

    jmdn. den Kopf waschen (schimpfen)

    festzurren, spannen

  • обставля́ть

    einrichten (ausstatten, möblieren)

    ausrichten (arrangieren, organisieren)

    übertreffen / übertrumpfen

    jmd. reinlegen, betrügen

  • поро́ться

    aufreißen (an der Naht), sich an der Naht lösen

    jmdn. aufreißen (sl.), vögeln, bumsen, ficken, Sex / Liebe machen, es miteinander treiben

  • прозыва́ть

    jmd. rufen / titulieren (z.B. Spitzname, Schimpfworte)

  • огла́дить

    glätten, glatt streichen

    für jmd alles bügeln

  • придержа́ться

    sich (an etw./jmdn.) halten, etw. befolgen, sich (nach etwas) richten

    an etw./jmdm. festhalten (Standpunkt, Person etc.)

  • вдува́ть

    einblasen

    (eine Frau) beschlafen / befriedigen, bumsen, rammeln, bürsten

    jmd. zusammenstauchen, rüffeln, zur Sau machen

  • вдуть

    einblasen

    (eine Frau) beschlafen / befriedigen, bumsen, rammeln, bürsten

    jmd. zusammenstauchen, rüffeln, zur Sau machen

  • занозиться

    mit jmdn Stress haben

    jmdn auf den Schwanz treten

  • знако́мо

    bekannt, vertraut (etw./jmdn. kennen)

  • отма́зывать

    decken (verbergen, davonkommen lassen), unter den Teppich kehren, ein Deckmäntelchen └ um etwas / um jemanden┘ hängen, jmdn. ungestraft lassen

  • отма́зать

    decken (verbergen, davonkommen lassen), unter den Teppich kehren, ein Deckmäntelchen └ um etwas / um jemanden┘ hängen, jmdn. ungestraft lassen

    verschmieren (abdecken)

  • вы́ебать

    jmdn. ficken / vögeln

    jmdn. einen Anschiss verpassen / in den Arsch treten

  • еба́ть

    jmdn. ficken / vögeln

    jmdn. einen Anschiss verpassen / in den Arsch treten

  • сходи́ть

    gehen (aus einem Ausgangspunkt weg)

    etw./jmd. holen gehen

  • сноша́ть

    (sexuell) verkehren, es treiben, koitieren

    jmd. anscheißen / nerven