OpenRussian.org
Russisch Wörterbuch
Мы стреми́мся к ми́ру. 🕊️

verderben russisch

  • ги́бель

    Verderben

    Untergang, Verfall, Tod

    ein Haufen (ein große Menge)

  • испо́ртить

    verderben, verpfuschen, versauen

    kaputtmachen, beschädigen, ruinieren

    etw. vermiesen, madig machen

  • по́ртить

    verderben, verpfuschen, versauen

    kaputtmachen, beschädigen, ruinieren

    etw. vermiesen, madig machen

  • отрави́ть

    vergiften, verseuchen, verderben, vergällen

  • расстро́ить

    verwirren, zerrütten, desorganisieren, untergraben, verderben, vereiteln, zunichte machen

    die Laune verderben, verstimmen, bekümmern

  • трави́ть

    hetzen (jagen, verfolgen), in die Enge treiben

    vergiften

    ätzen / beizen, einätzen, radieren

    zugrunde richten, verderben

    ablassen / nachlassen

    beseitigen, entfernen, ausrotten, abtreiben, verbrauchen

  • губи́ть

    verderben, zugrunde richten

  • загуби́ть

    verderben, kaputtnachen, ruinieren, umbringen

  • испо́ртиться

    sich verschlechtern, entzwei gehen, kaputt gehen

    verderben, schlecht werden

  • отравля́ть

    vergiften, verseuchen, verderben, vergällen

  • по́ртиться

    verderben - sich verschlechtern, entzwei gehen, kaputt gehen

    verderben, schlecht werden

  • па́губный

    unheilvoll, verderblich, verderbenbringend, verhängnisvoll

    katastrophal, tödlich

    furchtbar, fürchterlich

  • угро́бить

    ruinieren, zugrunde richten, ins Verderben stürzen

  • попо́ртить

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ verderben, schlecht werden lassen, └ kaputt machen/kaputtmachen┘, ruinieren

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ entstellen

    └ eine Zeit lang / etwas / ein bisschen┘ verwünschen, behexen, mit dem bösen Blick belegen

  • сгуби́ть

    verderben, zugrunde richten

  • га́дить

    sich entleeren, koten

    verpfuschen, verderben, ein Bein stellen, einen üblen Streich spielen

    schaden

  • пригу́бить

    nippen

    hinmachen, verderben, in großen Mengen töten

  • расстра́ивать

    die Laune verderben, verstimmen

    verwirren, durcheinander bringen

  • подпо́ртить

    ruinieren, verderben, schlecht werden

  • вы́травить

    ätzen / beizen, ausätzen, einätzen, wegätzen, wegbeizen, bleichen, radieren

    zugrunde richten, verderben

    ablassen / nachlassen, lösen

    beseitigen, entfernen, ausrotten, abtreiben, verbrauchen

  • разврати́ть

    verderben

  • развраща́ть

    verderben, missbrauchen, verführen

  • гро́бить

    ruinieren, zugrunde richten, ins Verderben stürzen

  • нага́дить

    sich entleeren, koten

    verpfuschen, verderben, ein Bein stellen, einen üblen Streich spielen

    schaden

  • изукра́сить

    verderben

    grün und blau schlagen

    reich verzieren

  • излома́ть

    verderben, zerstören

    zerbrechen, zerschlagen, kaputt brechen

  • растлева́ть

    vergewaltigen, missbrauchen, schänden, entehren, notzüchtigen (Minderjährige), sich des Kindesmissbrauchs schuldig machen

    moralisch verderben

  • губи́тельность

    zerstörerischer Einfluss, Destruktivität

    Unheil, verderbenbringender Charakter

  • изукра́шивать

    verderben

    grün und blau schlagen

    reich verzieren

  • па́губа

    Verderben, Verhängnis, Tod

  • па́губно

    unheilvoll, verderblich, verderbenbringend, verhängnisvoll

    katastrophal, tödlich

    furchtbar, fürchterlich

  • перепо́ртить

    viele / alle verderben, schlecht werden lassen, kaputt machen/kaputtmachen, ruinieren

    viele / alle entstellen

    viele / alle verwünschen, behexen, mit dem bösen Blick belegen

  • перепрева́ть

    vollständig verderben / verschimmeln

    zerkochen, zerfasern, zu lange gekocht haben / gedünstet sein

  • порта́чить

    verhunzen, verpfuschen, verderben

  • ги́бельность

    Verderbnis, Verderben, Tödlichkeit

  • па́губность

    unheilvolle Konsequenz, verderbenbringender Gehalt, Schädlichkeit

Beispiele